Wer das kleinste und wer das größte hat

Neue Bayern-Dienstautos: Wer fährt was?

Ingolstadt - Seit Dienstag fahren die Bayern-Stars neue Dienstwagen. Wer fährt das kleinste Auto? Und wer das größte? Hier finden Sie alle Antworten - und Bilder sowie ein Video von der Übergabe.

Für die Kicker des FC Bayern war am Dienstag große Auto-Bescherung in Ingolstadt. Im Forum von Anteilseigner Audi holten Müller, Lahm & Co. ihre neuen Dienstwagen ab.

Die Stars hatten dabei die Wahl. Welches Auto darf's denn sein? Manche Bayern-Spieler setzten auf einen dicken Motor unter der Haube in einem sportlichen Modell - bis zu 520 PS geleiten die Profis über die Straßen. Andere zeigten sich dagegen bescheidener. Das "kleinste" Modell pickte sich Neuzugang Lukas Raeder heraus. Der Nachwuchskeeper gibt sich mit einem A4 mit 143 PS zufrieden. Dafür hat Raeder immerhin den autoaffinsten Nachnamen im Kader.

Wer suchte sich die 520-PS-Karossen heraus? Wer wählte die Farben Mugelloblau und Taekbraun? Welche Autos fahren Jupp Heynckes und Matthias Sammer? Und wie sah die Übergabe aus? Die Antworten finden Sie in folgender Fotostrecke:

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Wer welches Auto fährt

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Wer welches Auto fährt

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autoscheibe von innen gefroren: Was tun?
Bei eisigen Temperaturen ist es Ihnen vielleicht auch schon mal passiert: Die Autoscheibe ist von innen angefroren - doch wieso kommt es dazu und was kann man tun?
Autoscheibe von innen gefroren: Was tun?
So schonen Sie Ihre Autobatterie im Winter
Zur kalten Jahreszeit verweigern Autobatterien oft den Dienst und das Auto bewegt sich nicht mehr von der Stelle. So gehen Sie schonend mit dem Kraftspender um.
So schonen Sie Ihre Autobatterie im Winter
So lassen Sie Ihren Gebrauchten umsonst verschrotten
Auch Autos halten nicht ewig - aber was machen Sie mit dem Gebrauchten, wenn ihn keiner mehr haben will? Wir erklären Ihnen, wo und wie Sie ihn entsorgen.
So lassen Sie Ihren Gebrauchten umsonst verschrotten
Beim Tuning auf amtliche Prüfzeichen achten
Tunen meint das Aufrüsten von Geräten gegenüber der Standardausrichtung. Besonders Autos erhalten durch neue Feinheiten noch einmal einen Schliff. Aber Achtung: Jedes …
Beim Tuning auf amtliche Prüfzeichen achten

Kommentare