Ferrari 488 GTB
1 von 11
Verursacht Herzrasen: der Ferrari 488 GTB mit 670 PS.
Ferrari 488 GTB
2 von 11
Verursacht Herzrasen: der Ferrari 488 GTB mit 670 PS.
Ferrari 488 GTB
3 von 11
Verursacht Herzrasen: der Ferrari 488 GTB mit 670 PS.
Ferrari 488 GTB
4 von 11
Verursacht Herzrasen: der Ferrari 488 GTB mit 670 PS.
Ferrari 488 GTB
5 von 11
Verursacht Herzrasen: der Ferrari 488 GTB mit 670 PS.
Ferrari 488 GTB
6 von 11
Verursacht Herzrasen: der Ferrari 488 GTB mit 670 PS.
Ferrari 488 GTB
7 von 11
Verursacht Herzrasen: der Ferrari 488 GTB mit 670 PS.
Ferrari 488 GTB
8 von 11
Verursacht Herzrasen: der Ferrari 488 GTB mit 670 PS.

Genf 2015

Ferrari 488 GTB: Supersportler mit 670 PS

In den 70er Jahren hat Ferrari erstmals einen V8-Mittelmotor in im 308 GTB präsentiert. Das ist ab heute Geschichte. Nun beginnt mit dem Ferrari 488 GTB ein neues Kapitel...

Das Geheimnis ist enthüllt. Der 458-Ferrari-Nachfolger trägt wie das 308 GTB Ur-Modell die drei Buchtstaben GTB - Gran Turismo Berlinetta - im Namen. Herzstück im Ferrari 488 GTB ist ein 3,902 Liter V8-Motor. Bei 8’000 U/min leistet der Motor 670 PS, das maximale Drehmoment liegt bei 760 Nm im siebten Gang und das Ansprechverhalten beträgt rekordverdächtige 0.8 Sekunden bei 2’000 U/min.

Aus dem Stand prescht der Ferrari 488 GTB in 8,3 Sekunden auf Tempo 200. Von null auf 100 m/h genügen 3 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit fährt der Sportler 330 km/h. Die Haus-Rennstrecke in Fiorando (Italien) umrundet das Kraftpaket in 1,23 Minuten. 

Das 4,57 lange Auto wiegt 1370 Kilogramm. Den Spritverbrauch gibt Ferrari mit 11,4 Litern an. Das entspricht einer CO2-Ausstoß von 260 g/km.

Erstmals ist der Ferrari 488 GTB auf dem Genfer Autosalon 2015 (5. bis 15. März) zu sehen.

ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare