+
Ferrari F12 Berlinetta mit 740 PS  

Ferrari F12 Berlinetta: Geschwind wie der Wind 

  • schließen

Maranello - Vor dem Genfer Autosalon lüften jetzt auch die Italiener ihr behütetes Geheimnis: Der neue Star von Ferrari heißt F12 Berlinetta. Die ersten Fotos gibt's schon.

Herzstück der roten Rennmaschine ist ein V12-Motor mit einer Leistung von 740 PS. So beschleunigt der F12 Berlinetta von null auf 100 km in 3,1 Sekunden, in 8,5 Sekunden sprintet das Top-Modell auf Tempo 200. Der Kraftstoffverbrauch wurde um 30 Prozent reduziert, der CO2-Ausstoß liegt bei lediglich 350 g / km.

Wow! Der schnellste Ferrari aller Zeiten

Wow! Der schnellste Ferrari aller Zeiten

Eine völlig neue Spaceframe-Chassis reduziert das Gewicht auf 1525 Kilogramm, damit ist der F12 Berlinetta 70 Kilo leichter als das V12 Coupé. Die Perfomance ist beeindruckend: Der Supersportler fährt Tempo 340 Spitze. 

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Im Winter: Darf ich den Motor warmlaufen lassen?
Was machen viele Autofahrer, um ihren Wagen im Winter von Eis und Schnee zu befreien? Genau, sie lassen den Motor warmlaufen. Allerdings drohen Geldstrafen.
Im Winter: Darf ich den Motor warmlaufen lassen?
Strafzettel legal umgehen? Dieses Start-Up macht es möglich
Ein Berliner Start-Up will es richten: Strafzettel sollen mit ihrer Hilfe ganz legal verschwinden - und das auch noch kostenfrei. Ist das wirklich möglich?
Strafzettel legal umgehen? Dieses Start-Up macht es möglich
Fahrverbote: Welche Abgasnorm hat mein Diesel?
Durch die Diskussionen, ob Fahrverbote für Diesel in den Städten ausgesprochen werden sollen, sind viele Autofahrer verunsichert: Ist mein Diesel betroffen?
Fahrverbote: Welche Abgasnorm hat mein Diesel?
Ferrari zeigt den 488 Pista mit 720 PS in Genf
Das neue Modell von Ferrari ist etwas für Geschwindigkeitsliebhaber: Der 488 Pista schafft es in unter drei Sekunden auf 100 Kilometer die Stunde und überzeugt durch …
Ferrari zeigt den 488 Pista mit 720 PS in Genf

Kommentare