+
Der Fiat 500 ist mit sieben Airbags eines der sichersten Fahrzeuge seiner Klasse.

Fiat 500L mit umweltschonender TwinAir-Technologie

Die neueste Modellgeneration des Fiat 500 gewann bereits mehr als 40 internationale Auszeichnungen: darunter renommierte Technologiepreise wie z. B. der „Engine of the Year“- Award für das Benzin- und CO2-sparende Zweizylinder-Turbotriebwerk TwinAir.

Als erstes Fahrzeug seines Segments hatte der Fiat 500 sieben Airbags in Serie an Bord. Sie machen ihn zu einem der sichersten Fahrzeuge seiner Klasse – Bestnote im Euro-NCAP-Crashtest.

Händler & Marken:

Fiat-Händler und -Marken bei den Autotagen

Bereits die Einstiegsversion überzeugt mit einer Serienausstattung, die keine Wünsche offenlässt: Audioanlage mit CD/MP3-Player, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Servolenkung DualdriveTM u.v.m.

Auch der neue Fiat 500L trägt unverkennbar die Gene des Fiat 500 in sich. Er verbindet Funktionalität mit einzigartigem Design und Lifestyle. In puncto Raumangebot aber ist er dem Fiat 500 um einiges voraus. Mit fünf Sitzplätzen, 400 Liter Kofferraumvolumen, Fold&Tumble-System mit 1500 Verstellmöglichkeiten der Sitze und 22 Staufächer bringt der Fiat 500L auf einem Platzangebot von 3,2 m3 alles spielend unter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Viele Autofahrer glauben, dass sie Sprit sparen, wenn sie nicht volltanken – denn so hat das Fahrzeug weniger Gewicht zu schleppen. Doch geht die Rechnung auf?
Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Bereits gefahren: Überarbeitete Ducati Multistrada 1260
Die Italiener haben der Neuauflage ihres reisetauglichen Kurvenfegers, der nun als Multistrada 1260 ab sofort beim Händler steht, ein paar Komfort-Gene verpasst.
Bereits gefahren: Überarbeitete Ducati Multistrada 1260
Erste VW-Diesel von Umrüstungsverweigerern stillgelegt
VW-Kunden, die ihr Diesel-Fahrzeug umzurüsten müssen, sollten der Aufforderung innerhalb der gesetzten Frist nachkommen. Ansonsten droht die Stilllegung des Fahrzeugs. …
Erste VW-Diesel von Umrüstungsverweigerern stillgelegt
Amphetamin: Fahrer muss unwissentlichen Konsum belegen
Fahren unter Alkoholeinfluss ist ein absolutes No-Go. Mit Drogen im Blut in eine Verkehrskontrolle geraten, bedeutet ebenfalls Ärger mit der Polizei. Da helfen auch …
Amphetamin: Fahrer muss unwissentlichen Konsum belegen

Kommentare