Zugunglück im Hauptbahnhof von Salzburg - viele Verletzte

Zugunglück im Hauptbahnhof von Salzburg - viele Verletzte
+
Aus einem Tempo-30-Schild hat ein Fälscher ein Tempo-50-Schild gemacht und so Autofahrer in eine Radarfalle gelockt.

Damit Autofahrer geblitzt werden

Fiese Falle: Tempo-30-Schild überklebt

Weimar - Um Autofahrer in eine fest installierte Radarfalle zu locken, hat ein Verkehrsschild-Fälscher ein Tempo-30-Schild mit einer 50 überklebt.

Ein Verkehrsschild-Fälscher hat mehrere Autofahrer in Weimar in eine Falle fahren lassen. In der Nacht zum Dienstag überklebte er ein Schild, das Tempo 30 vorschreibt, mit einem Pappschild für „Tempo 50“, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin habe eine fest installierte städtische Radaranlage mehrere Autofahrer geblitzt, die dem Schild geglaubt hätten.

Laut Polizei war das Schild so aufwendig mit Folie hergestellt, dass es gerade bei Dunkelheit täuschend echt gewirkt habe. Entdeckt wurde die Täuschung, als geblitzte Autofahrer verwundert zurückfuhren und das Schild untersuchten. Die Stadt werde die Autofahrer, die bis zur Entdeckung der Fälschung geblitzt worden seien, nicht zur Kasse bitten, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Versicherung muss nach Unfall gemäß Gutachten erstatten
In einem Unfallgutachten wird der Schadensumfang aufgelistet und die Schadenshöhe beziffert. Für die Kosten muss dann die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers …
Versicherung muss nach Unfall gemäß Gutachten erstatten
Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen
Seit 2011 hat Donald Schulz mindestens zehn Strafzettel bekommen. Die Polizei musste jeden davon wieder zurücknehmen. Der Grund dafür ist kurios.
Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen
Scheiben tönen: Das ist erlaubt und so geht's richtig
Autoscheiben tönen, bietet mehrere Vorteile: Schutz vor Sonne und ungewollte Einblicke sowie weniger Hitze. Allerdings gilt es beim Tönen einiges zu beachten.
Scheiben tönen: Das ist erlaubt und so geht's richtig
Fahrzeugschau zeigt E-Autos, E-Bikes und E-Drohnen
Ob für Autos, Fahrräder oder Drohnen - elektrische Antriebe sind auf dem Vormarsch. Wichtige Forschungsbeiträge dazu kommen aus Bad Neustadt - Bayerns erster Modellstadt …
Fahrzeugschau zeigt E-Autos, E-Bikes und E-Drohnen

Kommentare