Fitness-Kur für den Stilo

- Ein Renner ist er seit seiner Markteinführung vor zwei Jahren nicht gerade geworden. Deshalb hat Fiat den Stilo bereits jetzt gründlich überarbeitet. Das Facelift des 5- oder 3-Türers, der ab Januar beim Händler steht, ist außen vor allem hinten modifiziert worden.

<P>Dadurch soll sich der kompakte Italiener "harmonischer" ins Straßenbild einfügen. Innen wurden etliche Ausstattungsdetails geändert. Bei den Motoren stehen neben den bewährten fünf Aggregaten (80 - 170 PS) noch zwei neue zur Wahl: zum einen ein neuer 1,4-l-Benziner mit 95 PS und 128 Nm, der den Wagen bis zu 180 km/h schnell macht und in 12,0 sek. auf Tempo 100 beschleunigt. </P><P>Neu ist auch ein 1,9-l-Multijet-Common- Rail-Turbodiesel mit 140 PS und 305 Nm, der für eine Spitze von 203 km/h und für einen Spurt auf Tempo 100 in 9,7 sek. gut ist. Die Preise beginnen bei rund 14 500 Euro. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
Wenn es um Elektroautos geht, stellen sich viele die Frage nach der Ladezeit der Batterie. Sind es Stunden? Oder gar Tage? Wir klären Sie darüber auf.
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
HU fällig? Rosa Prüfplaketten verlieren Gültigkeit
Autofahrer aufgepasst: Das Jahresende naht und damit auch die Gültigkeit der Hauptuntersuchung für das Jahr 2017. Wer also noch eine rosa Plakette hat, sollte schnell …
HU fällig? Rosa Prüfplaketten verlieren Gültigkeit
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Die sportliche Spitze des Kleinwagens VW Polo steht zu Preisen ab 23 950 Euro in den Startlöchern. Der GTI kommt Anfang 2018 zu den Kunden, die im Kleinwagen erstmals …
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Neue Mercedes G-Klasse mit mehr Platz und mehr Luxus
Neues Lenkrad, mehr Platz und Infotainment: Mercedes erneuert die G-Klasse. Bisher gewähren die Schwaben nur Einblicke. Den neuen Geländewagen präsentieren sie auf der …
Neue Mercedes G-Klasse mit mehr Platz und mehr Luxus

Kommentare