Erste Erhebung dieser Art

"Focus": Jugendliche häufig betrunken im Straßenverkehr unterwegs

Eine Studie zum Thema alkoholisierte Jugendliche im Straßenverkehr hat beunruhigende Ergebnisse offengelegt.

71 Prozent der Zwölf- bis 22-Jährigen sind schon betrunken auf deutschen Straßen unterwegs gewesen, etwa im Auto, auf dem Moped oder mit dem Fahrrad. Das berichtet das Magazin "Focus" unter Berufung auf eine Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen, die am Montag vorgestellt werden soll.

Im Schnitt kommt es nach Angaben des Magazins 2,4mal im Monat vor, dass junge Menschen betrunken unterwegs sind. Jungen fahren fast doppelt so häufig in angetrunkenem Zustand wie Mädchen. Für die Studie wurden den Angaben zufolge knapp 1700 Jugendliche befragt. Zudem interviewten die Autoren Polizisten, Versicherungsvertreter, Ärzte, Sozialarbeiter und Event-Veranstalter. Es sei die erste wissenschaftliche Erhebung dieser Art in Deutschland.

AFP

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: Diese Autos haben die meisten Pannen
Die wenigsten Probleme haben BMW-Fahrer. Dafür müssen Hyundai-Besitzer am häufigsten den ADAC rufen. Die meisten Pannen verursacht ein bestimmtes Bauteil.
Vorsicht: Diese Autos haben die meisten Pannen
Drohende Fahrverbote machen Dieselautos zu Ladenhütern
Beim Diesel ist die Lage im Autohandel dramatisch. Mehr als jeder fünfte Händler nimmt nach einer aktuellen Umfrage überhaupt keine Diesel-Gebrauchtwagen mehr in Zahlung.
Drohende Fahrverbote machen Dieselautos zu Ladenhütern
Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone
Diese Ente hatte es wohl richtig eilig. In einer Tempo-30-Zone hat es für den Vogel geblitzt. Aber wer zahlt das Bußgeld?
Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone
Wo müssen Autofahrer bei einem Stoppschild genau halten?
Dass Autofahrer an einem Stoppschild anhalten müssen, lernen sie spätestens in der Fahrschule. Doch wo genau sollte das Fahrzeug zum Stehen kommen? Und welche …
Wo müssen Autofahrer bei einem Stoppschild genau halten?

Kommentare