Ford Fiesta
1 von 12
Wie die Zeit vergeht mit dem Ford Fiesta...
Ford Fiesta
2 von 12
Der allererste Fiesta wurde in Valencia, Spanien, im Jahr 1976 als Fords praktische und wirtschaftliche Antwort auf die damals um sich greifende Ölkrise hergestellt.
Ford Fiesta
3 von 12
Nach fünfunddreißig Jahren, sechs Generationen und 15 Millionen verkauften Fiestas seit dessen Einführung bietet der Fiesta weiterhin Funktionalität, Stil und Wirtschaftlichkeit für Automobilkäufer jeden Alters.
Ford Fiesta
4 von 12
1975 wählte Henry Ford II persönlich den Namen Fiesta aufgrund der Alliteration mit dem Firmennamen Ford und der neuen Verbindung zu Spanien.
Ford Fiesta
5 von 12
Wie die Zeit vergeht mit dem Ford Fiesta...
Ford Fiesta
6 von 12
Wie die Zeit vergeht mit dem Ford Fiesta...
Ford Fiesta
7 von 12
Wie die Zeit vergeht mit dem Ford Fiesta...
Ford Fiesta
8 von 12
Wie die Zeit vergeht mit dem Ford Fiesta...

Ford Fiesta

Seit 1976 gibt es den Ford Fiesta: Nach 35 Jahre und der sechsten Generationen sind 15 Millionen Fiestas verkauft worden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Motorrad
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Der taiwanesische Hersteller Kymco bringt nun den neuen AK 550i an den Start, den erste Roller mit Connectivity.
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Auto
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Unter den Neuigkeiten aus der Autowelt, die in Frankfurt präsentiert werden, finden sich bei genauerem Hinsehen auch Autos für den Normalverbraucher.
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Auto
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Weil noch immer kaum ein Produkt so emotional aufgeladen ist wie das Auto, kommen die Hersteller den Kunden mit reichlich Möglichkeiten zur individuellen Anpassung …
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Auto
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft
Auf der IAA in Frankfurt gehen die Hersteller in die Elektro-Offensive - und präsentieren neue umweltfreundliche Modelle. Hier erfahren Sie, welche das sind.
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft

Kommentare