Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang
1 von 7
Ford hat seinem Kleinstwagen ein „+“ im Namen verpasst: Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang, hat aber Platz für fünf Personen. 
Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang
2 von 7
Der neue Ford Ka+ ist vier Zentimeter kürzer als der Ford Fiesta, aber fast drei Zentimeter höher.
Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang
3 von 7
Durch die neuen Maße soll der neue Ford Ka+ über mehr Kopf- und Beinfreiheit verfügen. Im Innenraum gibt es über 21 Staufächer, auch ein “Geheimfach„ ist dabei.
Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang
4 von 7
Der neue Ford Ka+ ist vor allem praktisch. Der Kleinwagen ist mit einem 70 PS oder 85 PS ausgestattet.  
Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang
5 von 7
Die Basisversion des Ford Ka+ ist ab 9,990 Euro zu haben.
Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang
6 von 7
Cockpit im neuen Ford Ka+.
Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang
7 von 7
Der neue Ford Ka+.

Viel Auto fürs Geld

Mit Geheimfach: der neue Ford Ka+

Fünf Türen, aber unter vier Meter - Ford hat seinen Ka-Baureihe komplett überarbeitet. Erste Details und Fotos vom neuen Ka+.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare