Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang
1 von 7
Ford hat seinem Kleinstwagen ein „+“ im Namen verpasst: Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang, hat aber Platz für fünf Personen. 
Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang
2 von 7
Der neue Ford Ka+ ist vier Zentimeter kürzer als der Ford Fiesta, aber fast drei Zentimeter höher.
Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang
3 von 7
Durch die neuen Maße soll der neue Ford Ka+ über mehr Kopf- und Beinfreiheit verfügen. Im Innenraum gibt es über 21 Staufächer, auch ein “Geheimfach„ ist dabei.
Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang
4 von 7
Der neue Ford Ka+ ist vor allem praktisch. Der Kleinwagen ist mit einem 70 PS oder 85 PS ausgestattet.  
Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang
5 von 7
Die Basisversion des Ford Ka+ ist ab 9,990 Euro zu haben.
Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang
6 von 7
Cockpit im neuen Ford Ka+.
Der neue Ford Ka+ ist exakt 3,92 Meter lang
7 von 7
Der neue Ford Ka+.

Viel Auto fürs Geld

Mit Geheimfach: der neue Ford Ka+

Fünf Türen, aber unter vier Meter - Ford hat seinen Ka-Baureihe komplett überarbeitet. Erste Details und Fotos vom neuen Ka+.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
Mit dem Leon kam für Seat die Wende. Jetzt, wo die VW-Tochter aus dem Gröbsten raus ist, bekommt der Löwe einen kleinen Bruder: den Ibiza. Die fünfte Generation will mit …
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
Für die Italiener war er so wichtig wie für uns Deutsche der Käfer. Denn erst der Fiat 500 hat die Tifosi so richtig mobil gemacht. Doch diesseits der Alpen stand er …
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
In der Formel 1 hat McLaren gerade keinen Lauf. Dafür läuft es auf der Straße. In einer Modellgeneration haben es die Briten mit Autos wie dem MP4-12C auf Augenhöhe mit …
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke

Kommentare