Ford Mustang Apollo Edition 2015
1 von 14
Fahr doch zum Mond! Der Ford Mustang Apollo Edition 2015 hat fast alles, was ein Hobby-Astronaut braucht, wenn er auf der Erde unterwegs ist.
Ford Mustang Apollo Edition 2015
2 von 14
Der Ford Mustang Apollo Edition 2015.
Ford Mustang Apollo Edition 2015
3 von 14
LED-Unterbodenleuchten beim Ford Mustang Apollo Edition 2015.
Ford Mustang Apollo Edition 2015
4 von 14
Ford Mustang Apollo Edition 2015.
Ford Mustang Apollo Edition 2015
5 von 14
Ford Mustang Apollo Edition 2015.
Ford Mustang Apollo Edition 2015
6 von 14
Ford Mustang Apollo Edition 2015.
Ford Mustang Apollo Edition 2015
7 von 14
Ford Mustang Apollo Edition 2015.
Ford Mustang Apollo Edition 2015
8 von 14
Ford Mustang Apollo Edition 2015.

627 PS unter der Haube

Ehrenhafte Mission: Ford Mustang Apollo Edition

  • schließen

Ford Mustang Apollo Edition 2015 mit 627 PS erinnert optisch an eine NASA-Rakete. Aber das Pony-Car ist nicht nur für Weltraum-Freaks oder Mr. Moon gemacht.

Die Mission Apollo 11 steht für einen der größten Erfolge in der Raumfahrtgeschichte. Am 20. Juli 1969 um 21:17 Uhr (MEZ) landeten die ersten Menschen auf dem Mond: Neil Armstrong und Edwin Aldrin.

Die erste Mondlandung gelang im Rahmen des von der NASA betriebenen Apollo-Programms, das zwischen 1962 und 1971 durchgeführt wurde.

Mit dem Ford Mustang Apollo Edition ist es zwar nicht möglich, auf dem Mond zu landen, aber er sieht trotzdem aus wie eine Rakete. Für ein schwereloses Gefühl mit Herzklopfen sorgen 627 PS unter der Haube.

Der weiße Lack ist mit Aufklebern verziert. Neben schwarzen Streifen klebt eine kleine amerikanische Flagge über roten "USA" Lettern, auf dem Dach prangt sogar ein "United States"-Schriftzug. Heckspoiler und Frontsplitter sind aus Kohlefaser. Aber auch innen bestimmt die Apollo Mission den Look.

Keine Frage, mit dem Ford Mustang Apollo Edition möchten bestimmt so einige die Schwerkraft überwinden und abheben. Doch das Modell ist ein Einzelstück, das am 23. Juli auf der EAA AirVenture Oshkosh 2015 in den USA für einen guten Zweck versteigert wird. Mit dem Erlös werden Jugendbildungsprogrammen in der Luftfahrt unterstützt.

ml

  

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
Die Superstars des Fußballs zeigen nicht nur auf dem Platz ihr Können, sondern auch ihren Reichtum auf der Straße. Wir zeigen Ihnen die Autos der Stars.
WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
Auto
Erste Ausfahrt im Porsche Mission E Cross Turismo
Von wegen Vollgas! Auch Porsche schwenkt um auf Elektromobilität und bringt Ende nächsten Jahres sein erstes Akku-Auto. Einen ersten Ausblick darauf gibt der Mission …
Erste Ausfahrt im Porsche Mission E Cross Turismo
Auto
Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil
Wohnwagen und Wohnmobile liegen im Trend, aber sogar gebrauchte Fahrzeuge sind oft teuer. Mit handwerklichem Geschick lassen sich auch Vans oder Kleinbusse zu Campern …
Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil
Auto
Der Niedergang des Schaltknüppels
Er hat einmal zum Auto gehört wie das Lenkrad und die Hupe. Doch nachdem der Schaltknauf in den letzten Jahren immer öfter dem Automatik-Wählhebel weichen musste, sind …
Der Niedergang des Schaltknüppels

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.