Neuer Familienvan: Ford S-Max Concept
1 von 10
Neuer Familienvan mit Sportsgeist: Der Ford S-Max Concept gibt einen Ausblick auf die Zukunft seines Vans.  
Neuer Familienvan: Ford S-Max Concept
2 von 10
Großer Kühlergrill und neue schmale Scheinwerfer: Auf der IAA 2013 in Frankfurt (12. bis 22.9.2013) präsentiert Ford die Studie S-Max Concept.
Neuer Familienvan: Ford S-Max Concept
3 von 10
Viel Glas und viel Licht: Die Linien der Motorhaube gehen beim neuen Ford S-Max Concept fast nahtlos in die stark geneigte Frontscheibe über.
Neuer Familienvan: Ford S-Max Concept
4 von 10
Doktor an Bord: Der Fahrer nimmt auf einem EKG-Sitz Platz, der den Herzschlag und die Pulsfrequenz aufzeichnet – quasi wie ein Langzeit-EKG. Doch das System erkennt auch wenn das Herz aus dem Takt kommt. Dann kann es den Fahrer warnen oder im Notfall via ärztliche Hilfe anfordern. Zugleich werden die Sicherheitssysteme des Fahrzeugs aktiviert, um einen Unfall zu vermeiden.
Neuer Familienvan: Ford S-Max Concept
5 von 10
Drahtlose Verbindung ins Internet und Multimedia sind im Ford S-Max Concept auch für die Mitfahrer kein Problem. Mit einem einfachen Sprachbefehl kann der Fahrer seine Smartphone-Apps, Musik und Navi steuern.
Neuer Familienvan: Ford S-Max Concept
6 von 10
In der zweiten Sitzreihe steht sogar eine Docking-Station für Tablet-PCs bereit. 
Neuer Familienvan: Ford S-Max Concept
7 von 10
Im neuen Ford S-Max Concept haben bis zu sieben Personen Platz.
Neuer Familienvan: Ford S-Max Concept
8 von 10
Im Innenraum lassen sich die Sitze vom Ford S-Max Concept leicht höher und tiefer stellen.

EKG im Sitz

Neuer Familienvan: Ford S-Max Concept

Neuer Familienvan: Ford S-Max Concept feiert Premiere auf der IAA in Frankfurt (12. bis 22.9.2013) mit OLED-Scheinwerfer, EKG-Sitz und noch mehr. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
Mit dem Leon kam für Seat die Wende. Jetzt, wo die VW-Tochter aus dem Gröbsten raus ist, bekommt der Löwe einen kleinen Bruder: den Ibiza. Die fünfte Generation will mit …
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
Für die Italiener war er so wichtig wie für uns Deutsche der Käfer. Denn erst der Fiat 500 hat die Tifosi so richtig mobil gemacht. Doch diesseits der Alpen stand er …
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
In der Formel 1 hat McLaren gerade keinen Lauf. Dafür läuft es auf der Straße. In einer Modellgeneration haben es die Briten mit Autos wie dem MP4-12C auf Augenhöhe mit …
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke

Kommentare