1 von 4
Power Monster Ford Shelby GT500 mit 672 PS: Das maximale Drehmoment des 5,8-Liter-Achtzylinders wurde mit 855 Newtonmeter gemessen.
2 von 4
90 Prozent des maximalen Drehmoments stehen bei Drehzahlen zwischen 2200 und 5800 Umdrehungen pro Minute (U/min) zur Verfügung. Die US-amerikanische Gesellschaft der Autoingenieure (Society of Automotive Egineers – SAE) adelt den Jahrgang 2013 des Ford Shelby GT 500 damit zum stärksten Serien-Achtzylinder für Personenwagen.  
3 von 4
Die Höchstgeschwindigkeit gibt Ford mit mehr als 320 km/h an.
4 von 4
Ford Shelby GT500 mit 672 PS: Die Verbrauchsdaten für den Motor liegen – ermittelt nach der US-Norm – für den GT500 im Stadtverkehr bei 18,8 Liter, auf dem Highway bei 11,8 Liter auf 100 Kilometer.

Power Monster: Ford Shelby GT500 mit 672 PS

Ford Shelby GT 500: Der GT 500 ist jetzt der stärkste Serien-Achtzylinder für Personenwagen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Gebrauchte Elektroautos: Das sind die beliebtesten Modelle
Elektroautos aus zweiter Hand finden sich immer häufiger. Denn einige Modelle gibt es für relativ kleines Geld. Die beliebtesten Gebrauchten sehen Sie hier.
Gebrauchte Elektroautos: Das sind die beliebtesten Modelle
Jaguar E-Pace im Test: Wildkatze mit Spieltrieb
Die Katze lässt das Mausen nicht: Nachdem sich der F-Pace zum bestverkauften Modell bei Jaguar entwickelt hat, haben die Briten ihr zweites SUV nachgeschoben. Nicht ganz …
Jaguar E-Pace im Test: Wildkatze mit Spieltrieb
Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten
Wie ein ranghohes Tier durch die Straßen fahren: Diese ehemaligen Staatskarossen bekommen Sie heute für verhältnismäßig wenig Geld. Welches Modell soll's sein?
Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten
Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit
Anders als auf der CES in Las Vegas sucht man auf der Motorshow in Detroit neue Technologien vergebens. Stattdessen zeigen die Aussteller viele neue Autos aus altem …
Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Kommentare