1 von 4
Power Monster Ford Shelby GT500 mit 672 PS: Das maximale Drehmoment des 5,8-Liter-Achtzylinders wurde mit 855 Newtonmeter gemessen.
2 von 4
90 Prozent des maximalen Drehmoments stehen bei Drehzahlen zwischen 2200 und 5800 Umdrehungen pro Minute (U/min) zur Verfügung. Die US-amerikanische Gesellschaft der Autoingenieure (Society of Automotive Egineers – SAE) adelt den Jahrgang 2013 des Ford Shelby GT 500 damit zum stärksten Serien-Achtzylinder für Personenwagen.  
3 von 4
Die Höchstgeschwindigkeit gibt Ford mit mehr als 320 km/h an.
4 von 4
Ford Shelby GT500 mit 672 PS: Die Verbrauchsdaten für den Motor liegen – ermittelt nach der US-Norm – für den GT500 im Stadtverkehr bei 18,8 Liter, auf dem Highway bei 11,8 Liter auf 100 Kilometer.

Power Monster: Ford Shelby GT500 mit 672 PS

Ford Shelby GT 500: Der GT 500 ist jetzt der stärkste Serien-Achtzylinder für Personenwagen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?
Navi, Notruf, Lichtsensor: Neuwagen ohne Assistenzsysteme gibt es praktisch nicht mehr. Doch auch in immer mehr Gebrauchte ziehen die Helfer ein - denn es gibt …
Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?
Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu
Über eine Million Menschen sterben jährlich bei Verkehrsunfällen - sehen Sie in der Fotostrecke, in welchen Ländern der Straßenverkehr besonders gefährlich ist.
Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu
Memminger Käfer Cabrio im Test: Zwischen den Zeiten
Er sieht aus, als wäre er von gestern. Doch seine Fahrleistungen sind auf dem Niveau potenter Neuwagen. Wenn Georg Memminger einen VW Käfer in die Finger bekommt, wird …
Memminger Käfer Cabrio im Test: Zwischen den Zeiten
Albern oder lustig? Diese Nummernschilder haben es in sich
Für Millionen Deutsche haben die paar Buchstaben und Zahlen am eigenen Wagen eine besondere Bedeutung. Wunschkennzeichen verraten so einiges über ihre Besitzer.
Albern oder lustig? Diese Nummernschilder haben es in sich

Kommentare