1 von 51
Wenn es um die Begründung von Mängeln am Auto geht, werden die Fahrer offenbar kreativ: Der TÜV Süd hat in seinen Service-Centern außergewöhnliche Ausreden gesammelt, wie er am Dienstag in München mitteilte. Heraus kam, dass die “die guten, die schrägen und die skurrilen Ausreden“ keineswegs ausgestorben sind. Nachfolgend 50 Ausreden, die wohl jeden TÜV-Prüfer verzweifeln lassen. Es seien die "häufigsten, respektive originellsten", so TÜV Süd.
2 von 51
1. „Das Auto kriegt morgen meine Frau zum Geburtstag als Überraschung, ich muss jetzt sofort TÜV haben."
3 von 51
2. „Mit dem Wagen fährt nur meine Frau."
4 von 51
3. „Da habe ich keine Ahnung, mit dem Auto fährt nur mein Mann."
5 von 51
4. „Meine Frau bringt mit dem Auto bloß die Kinder zur Schule."
6 von 51
5. Attraktive Frau: „Mein Freund meinte, wenn ich beim TÜV vorfahre, bekommen wir vielleicht die Plakette."
7 von 51
6. Kundin: „Mein Mann hat gesagt, ich soll alles unterschreiben, wir verkaufen das Auto eh an die Werkstatt."
8 von 51
7. „Der Ölverlust kommt vom Danebenleeren beim Einfüllen."

In Erklärungsnot

Die 50 häufigsten und dümmsten Autofahrer-Ausreden bei TÜV Süd

Wenn es um Mängel am eigenen Wagen geht geraten einige Autofahrer in Erklärungsnot - und werden extrem kreativ. Der TÜV Süd hat die dümmsten Ausreden gesammelt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Neue Motorräder 2018: Retro bleibt im Trend
Motorradfahren boomt. Aber nicht nur die Retrowelle fließt weiter. Interessante neue Maschinen kommen jetzt in verschiedenen Gattungen auf den Markt: vom Sportler über …
Neue Motorräder 2018: Retro bleibt im Trend
Rolls-Royce Phantom im Test: Große Kunst
Er ist eher ein Kunstwerk als ein Konstrukt der Techniker. Bei einem Rolls-Royce von einem Auto zu sprechen, wäre fast schon Blasphemie. Doch wenn die BMW-Tochter nach …
Rolls-Royce Phantom im Test: Große Kunst
Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt
Ist 2018 das Jahr der Supercars? Namenhafte Hersteller bringen die neuesten Modelle ihrer Sportwagen auf den Markt - wir stellen Ihnen die Begehrtesten vor.
Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt
Audi A7 im Test: Beau statt Business
Audi beweist ein Herz für Schöngeister mit finanziellem Spielraum. Bevor die Bayern die Neuauflage für den A6 bringen, lassen sie erst einmal den neuen A7 von Stapel. …
Audi A7 im Test: Beau statt Business

Kommentare