1 von 7
Das Audi Forum Ingolstadt ist das Aushängeschild des Premium-Automobilbauers.
2 von 7
Das runde Museumsgebäude von Audi beeindruckt durch seine außergewöhnliche Glasfassade.
3 von 7
Beeindruckend, wie die Roboter auf der Produktionsstraße zusammenarbeiten und am Ende ein fertiger Audi vom Fließband rollt.
4 von 7
Professionell und individuell: Die Führungen sind auf die unterschiedlichen Interessen der Besucher zugeschnitten.
5 von 7
Langeweile ist fehl am Platz: Kinder können in den Fahrsimulator einsteigen oder am Audi-Quiz teilnehmen.
6 von 7
Für den Hunger zwischendurch bietet die Speisekarte des Marktrestaurants eine große Auswahl an leckeren Speisen und Getränken.
7 von 7
Wofür der Slogan „Vorsprung durch Technik“ steht, wird vor allem im Gebäude „Markt und Kunde“ deutlich. Hier werden die neuesten Modelle ausgestellt.

Impressionen vom Audi Forum Ingolstadt

Im Audi Forum Ingolstadt zeigt sich die Marke in all ihren Facetten. Hier werden Philosophie und Haltung von Audi zum persönlichen Erlebnis. Klicken Sie sich durch die besten Fotos.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.