+
Ein Auto sollte regelmäßig gereinigt werden.

Verschmutzt

Frau bringt ihren Mazda in die Reinigung - Personal schockiert: "Das ist ekelhaft"

Als eine Australierin ihren Madza in die Autoreinigung brachte, staunte das Personal nicht schlecht. Sieben Stunden lang musste das Auto auf Hochglanz gebracht werden.

  • Eine Australierin brachte ihren dreckigen Mazda zur Autoreinigung.
  • Die Mitarbeiter vor Ort teilten im Netz Fotos von dem Fahrzeug.
  • Sieben Stunden brauchten sie für die Reinigung.

Was die Sauberkeit des Autos angeht, gibt es oft zwei Gruppen: Diejenigen, denen der fahrbare Untersatz absolut heilig ist und dieser deshalb regelmäßig auf Hochglanz poliert wird - und diejenigen, deren Fahrzeug aus diversen Gründen wie eine Müllhalde aussieht. Eine Mutter in Australien brachte ihren Mazda vor Kurzem zur professionellen Autoreinigung. Dort war man so schockiert über den Zustand des Wagens, dass die Mitarbeiter Fotos des Autos auf Facebook posteten.

Mazda verdreckt: Personal teilt Fotos im Netz

Auf dem Rücksitz liegen Reste von Keksen herum, im Fußraum findet sich ein Lollipop-Stiel und in jedem Winkel des Autos scheint Dreck verteilt zu sein - so, dass kaum noch zu erkennen ist, welche Farbe der Stoff ursprünglich hatte. Diesen Anblick bekamen Mitarbeiter einer professionellen Autoreinigung geboten, als eine Frau ihren Wagen dort ablieferte und darum bat, dass das "Chaos" entfernt wird.

"Eigentlich teilen wir am liebsten 'Nachher'-Bilder, aber dieses war zu komisch, um es nicht zu posten", heißt es in dem Beitrag. "Sitze und Teppiche wurden schamponiert und dann in mehreren Durchgängen abgesaugt, um klebrige Substanzen, tiefe Flecken und unangenehme Gerüche zu entfernen." Insgesamt habe die Reinigung satte sieben Stunden in Anspruch genommen.

Trotz aller Bemühungen konnte das Auto bei der professionellen Reinigung nicht hundertprozentig auf Vordermann gebracht werden, wie es heißt: "Leider wurden die verbleibenden Flecken auf den Sitzen von Babysitzen verursacht und sind irreversibel. Wir empfehlen Personen, die gerade ein neues Fahrzeug gekauft haben, immer ein Handtuch unter die Babysitze zu legen, um diese Art von Schäden zu vermeiden, wenn die Sicherheitsrichtlinien für Kindersitze dies zulassen."

Auch interessant: Schnell und streifenfrei: So reinigen Sie Ihre Autoscheiben einfach von innen.

"Das ist ekelhaft": Nutzer haben kein Verständnis für verschmutztes Auto

Nichtsdestotrotz ist eine eindeutige Verbesserung zu sehen: Der Mazda ist nach der Reinigung um einiges ansehnlicher als zuvor. In den Kommentaren reagieren einige Nutzer fassungslos auf den vorherigen Zustand des Autos: "Ich weiß, wir sollten nicht urteilen, aber ich bin auf jeden Fall froh, dass mir niemals angeboten wurden, in solch einem Auto mitzufahren. Ich verstehe überhaupt nicht, wie es jemand so weit kommen lassen konnte und dann noch weiterhin damit fährt." Eine weitere Person schreibt: "Nichts für ungut, aber das ist ekelhaft. Absolut schrecklich, wie manche ihr Auto behandeln."

Es gibt allerdings auch User, die Verständnis für die Frau zeigen - und gar Schlimmeres von sich selbst kennen: "Wow. Wenn ihr Leute eine wahre Herausforderung haben wollt, dann habe ich einen Imax für euch. Sechs Kinder unter sieben Jahren. Es ist ein bisschen wild!"

Lesen Sie auch: Mit diesem einfachen Trick bringen Sie Ihre Felgen wieder auf Hochglanz.

Mit neuen Fotos: Kuriose Blitzer-Bilder - Die verrücktesten Radarfotos

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Video

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der neue Audi A3 Sportback: So spart er Bussgelder und Punkte in Flensburg
Wie gefährlich wird er dem VW Golf? Wie schlägt sich der neue A3 Sportback im Vergleich zum Einser-BMW und der A-Klasse von Mercedes? Wir durften die kompakte …
Der neue Audi A3 Sportback: So spart er Bussgelder und Punkte in Flensburg
Wissen Sie, was das Y-Kennzeichen tatsächlich bedeutet?
Haben Sie sich schon mal gefragt, wofür das "Y" auf Kennzeichen von Bundeswehr-Fahrzeugen steht? Wir verraten Ihnen, welche Besonderheit dahinter steckt.
Wissen Sie, was das Y-Kennzeichen tatsächlich bedeutet?
Das ist die Geschichte hinter dem BMW-Logo
Jeder kennt sie, aber nicht jedem ist klar, was sich hinter den Logos der Autohersteller versteckt. Wir verraten Ihnen heute, was das BMW-Logo darstellen soll.
Das ist die Geschichte hinter dem BMW-Logo
Coronavirus: Kann ich jetzt noch mit dem Auto zur Hauptuntersuchung?
Die Menschen sind aufgrund des Coronavirus dazu angehalten, zu Hause zu bleiben. Aber was, wenn die Hauptuntersuchung fällig wird? Haben TÜV, Dekra, GTÜ und KÜS geöffnet?
Coronavirus: Kann ich jetzt noch mit dem Auto zur Hauptuntersuchung?

Kommentare