+
Wenn sich der erste Frost auf der Windschutzscheibe breitmacht, kann jeder froh sein, der seine Scheibenwischer schon winterfest gemacht hat. Foto: Uwe Zucchi

Frostschutzmischung in Scheibenwaschanlage verteilen

Stuttgart (dpa/tmn) - Jetzt wird es höchste Zeit, die Scheibenwaschanlage am Auto auf den Winter vorzubereiten. Dabei kommt es nicht nur auf das richtige Frostschutzmittel an - sondern auch darauf, eine wichtige Kleinigkeit nicht zu vergessen.

Wer die Scheibenwaschanlage seines Autos mit einer Frostschutzmischung winterfest macht, sollte sie abschließend noch betätigen. Nur so ist sichergestellt, dass das Frostschutzmittel auch in die Leitungen und Spritzdüsen gelangt und diese nicht einfrieren. Das erklärt die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ).

Die Frostschutzmischung sollte mindestens 20 Grad standhalten. Waschwasser mit Sommerreiniger im Vorratstank sollten Autobesitzer erst vollständig versprühen, bevor sie die Wintermischung einfüllen - diese könnte sonst stark verdünnt werden und bei knackiger Kälte wirkungslos sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Jahre VW-Abgas-Skandal: Wie ist die Lage?
Volkswagen will mit neuen Modellen und Antrieben endlich nach vorn blicken. Ganz abstreifen lassen sich die Folgen des Abgas-Skandals aber immer noch nicht.
Zwei Jahre VW-Abgas-Skandal: Wie ist die Lage?
Wann sollte man die Zündkerzen wechseln?
Zündungsaussetzer oder Ruckeln beim Fahren - verbrauchte Zündkerzen machen sich deutlich bemerkbar. Den Wechsel sollte man als Ungeübter allerdings einer Werkstatt …
Wann sollte man die Zündkerzen wechseln?
Praktischer Kummerkasten: Citroën Berlingo als Gebrauchter
Egal ob als Lieferwagen oder Familienkutsche, der französische Hochdachkombi überzeugt mit seiner praktischen und familiären Ausstattung. Technisch jedoch hat der …
Praktischer Kummerkasten: Citroën Berlingo als Gebrauchter
Freisprecheinrichtungen vor dem Kauf testen
Wer im Auto mit dem Handy in der Hand telefoniert, handelt sich Bußgelder ein. Nur mit Freisprechanlage ist telefonieren erlaubt. Doch nicht immer funktionieren diese …
Freisprecheinrichtungen vor dem Kauf testen

Kommentare