1. Startseite
  2. Auto

Fünf Sicherheits-Sterne für den Touran

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

- Neue Runde bei den Euro-NCAP-Crashtests: Im zweiten Versuch hat sich der VW Touran jetzt für den Insassenschutz die Höchstwertung von fünf Sternen geholt. Der Kompakt-Van war bereits Mitte des Jahres getestet worden, hatte damals aber wegen einer fehlenden Anschnallaufforderung für den Beifahrer nur vier Sterne erhalten.

Vier Sterne gab es u. a. für den Mazda 6 und Mazda 2, Audi A3, Citroen C2, den Ford Focus C-Max, Toyota Previa und den Jeep Cherokee. Dabei wurde auch Audi und Mazda die Wertung durch fehlende Gurtwarner verhagelt.

Seriensieger Renault musste sich diesmal für den Stadtlieferwagen Kangoo ebenfalls mit vier Sternen begnügen. Zuletzt hatte der Kompakt-Van Scenic die Höchstwertung erhalten.
In der erstmals bewerteten Kategorie des Schutzes von Kindern im Fahrzeuginneren erhielt der Focus C-Max mit vier von fünf Sternen das beste Ergebnis der Kandidaten. Generell lässt weiterhin der Fußgängerschutz zuwünschen übrig.

Nur der Touran konnte die Tester mit drei von vier möglichenSternen überzeugen. Alle anderen Fahrzeuge kamen dagegen lediglich auf einen oder zwei Sterne.

Auch interessant

Kommentare