+
Der TÜV Nord empfiehlt: Die besseren Reifen gehören auf die Hinterachse. Foto: David Ebener

Gehören die besseren Reifen nach vorne oder nach hinten?

Essen (dpa/tmn) - Wenn in ein paar Wochen wieder die Reifen gewechselt werden, stellt sich vielen Autobesitzern die Frage: Wohin mit dem besseren Reifenpaar? Experten vom TÜV Nord klären auf.

Wo sollten Autofahrer die besseren Reifen montieren - vorne oder hinten? Schließlich werden die Reifen an der Vorderachse insbesondere bei Fronttrieblern intensiver beansprucht und verlieren deshalb durch erhöhten Abrieb schneller an Profil. Klar ist auch: Ein Unterschied in der Profiltiefe von mehr als zwei Millimetern an den Reifen der Vorder- und der Hinterachse kann das Fahrverhalten negativ beeinflussen.

Ob die Reifen mit dem tieferen Profil auf die Vorder- oder die Hinterachse montiert werden sollten, dazu gibt es Untersuchungen. Die besagen: Die besseren Reifen gehören, unabhängig vom Antriebskonzept, immer auf die Hinterachse, empfiehlt der TÜV Nord. Denn je schlechter das Profil der hinteren Reifen ist, desto eher kann das Fahrzeug ins Schleudern geraten.

Allerdings gilt auch: Für die Lenkpräzision, das Anfahrverhalten und Bremsen bei Nässe, Eis und Schnee und die Spurtreue bei Aquaplaninggefahr haben die vorderen Reifen eine größere Bedeutung und sollten deshalb auch immer über ausreichend Profiltiefe verfügen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier brennt ein Tesla - 35 Feuerwehrleute im Einsatz
Bei einem spektakulärem Unfall hatte die Fahrerin Glück im Unglück - sie bliebt unverletzt. Doch der Tesla brannte komplett aus. Die Feuerwehr filmte den Einsatz.
Hier brennt ein Tesla - 35 Feuerwehrleute im Einsatz
Alte Kfz-Police erst nach Zusage von neuem Anbieter kündigen
Ende November läuft die Kündigungsfrist für Autoversicherungen ab. Bis dahin können Verbraucher den Anbieter wechseln. Doch Vorsicht: Ein voreiliges Auflösen des …
Alte Kfz-Police erst nach Zusage von neuem Anbieter kündigen
Audi stellt dem neuen A8 einen A7 zur Seite
Die Neuauflage des A7 hat Audi unter anderem etwas flacher gezeichnet und ihr eine neue Front verpasst. Mehr Platz für Passagiere und Kofferraum will das viertürige …
Audi stellt dem neuen A8 einen A7 zur Seite
Wie lang darf ich mein Auto am Straßenrand stehen lassen?
Während man sein Auto nicht braucht, beispielsweise während der Urlaubszeit, bleibt der Wagen daheim. Aber wie lang darf man es stehen lassen, ohne es zu bewegen?
Wie lang darf ich mein Auto am Straßenrand stehen lassen?

Kommentare