+
Verkehrsschilder mit dem Zusatz "werktags" gelten auch an einem Samstag. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Gut zu wissen

Gelten "werktags"-Tempolimits auch am Samstag?

Werktage sind nicht gleich Arbeitstage. Das ist wichtig zu wissen, wenn es um Verkehrsschilder mit dem Zusatz "werktags" geht. Der TÜV Nord klärt auf.

Essen/Hannover (dpa/tmn) - Nicht selten sind Verkehrsschilder für Geschwindigkeitsbegrenzungen mit dem Zusatz "werktags" versehen. Viele Autofahrer sind sich nicht sicher, ob das Tempolimit dann auch an einem Samstag gilt.

Fälschlicherweise werden Werktage oft mit den üblichen Arbeitstagen, also Montag bis Freitag, gleichgesetzt, erklärt der Tüv Nord. Nach Urteilen der Gerichte gelten in Deutschland aber sämtliche Kalendertage, die nicht Sonn- oder gesetzliche Feiertage sind, als Werktag.

Der Samstag ist damit ein Werktag, und wer eine entsprechend gekennzeichnete Geschwindigkeitsbegrenzung missachtet, riskiert ein Bußgeld. Ist das Verkehrszeichen mit der Geschwindigkeitsbegrenzung hingegen mit dem Zusatz "Mo-Fr" gekennzeichnet, hat das Tempolimit weder am Samstag noch am Sonntag Gültigkeit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von wegen sauber: Diese Euro-6-Diesel verpesten die Luft
Im EcoTest stellte der ADAC die Euro-6-Diesel auf den Prüfstand: Das Ergebnis ist mehr als ernüchternd. Besonders Importeure fallen bei den Abgaswerten durch.
Von wegen sauber: Diese Euro-6-Diesel verpesten die Luft
Auto der Zukunft? Dieses Fahrzeug besteht aus Flachs
An der niederländischen Technik-Universität Eindhoven arbeitet man an einem ganz ausgefallenem Gefährt. Das Auto "Lina" besteht nämlich nur aus Bio-Materialien.
Auto der Zukunft? Dieses Fahrzeug besteht aus Flachs
VW-Studie ID Buzz ab 2022 als elektrischer Bulli im Handel
Im Rahmen des Concours d'Elegance im kalifornischen Pebble Beach hat VW den Serienstart des elektrischen Bullis ID Buzz angekündigt. Der E-Bulli soll allerdings erst ab …
VW-Studie ID Buzz ab 2022 als elektrischer Bulli im Handel
Falschbetankung: Motor nicht starten oder sofort ausstellen
Das Tanken eines Autos gehört eigentlich zur Routine eines Autofahrers. Trotzdem kann es vorkommen, dass versehentlich der falsche Kraftstoff ins Auto gelangt. Wer nicht …
Falschbetankung: Motor nicht starten oder sofort ausstellen

Kommentare