+
Der Öko Range Rover fährt 32 Kilometer im Elektromodus.

Genf 2011: Range Rover als Diesel-Hybrid

Land Rover zeigt auf dem Genfer Autosalon (vom 3. bis 13. März.2011) den Prototyp eines Diesel-Vollhybrids.

Der „Range_e“ basiert auf einem Range Rover Sport mit 3,0-Liter TDV6-Diesel und 8-Gang-Automatik. Das Allradmodell erreicht einen CO2-Wert von 89 Gramm pro Kilometer. Die Reichweite im Elektromodus liegt bei 32 Kilometern, die Höchstgeschwindigkeit bei über 190 km/h und die Gesamtreichweite bei mehr als 1000 Kilometern.

Weitere Neuheit bei der britischen Marke ist die Evoque-Baureihe.

Weitere Neuheit bei der britischen Marke ist die Evoque-Baureihe. Die Preise für Coupé und Fünftürer will Land Rover zu Beginn des Genfer Salons bekannt geben. Für das neue Modell wird es eine Reihe individueller Styling-Möglichkeiten geben. Zu sehen sein wird erstmals öffentlich auch der besonders luxuriös ausgestattete Range Rover Autobiography „Ultimate Edition“.

ampnet/jri

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Daniel Craig trennt sich von seinem Bond-Wagen - das ist er wert
"007" für die eigene Garage? Das könnte für einen Glücklichen bald möglich sein - denn Daniel Craig versteigert seinen Bond-Wagen.
Daniel Craig trennt sich von seinem Bond-Wagen - das ist er wert
Hyundai Nexo mit Brennstoffzelle kommt im Herbst
Als Nachfolger für das Modell ix35 Fuel Cell präsentiert Hyundai jetzt den Nexo. Er steht auf einer eigenständigen Plattform und bekommt die Energie für eine Reichweite …
Hyundai Nexo mit Brennstoffzelle kommt im Herbst
So stellen Sie die Parkscheibe richtig ein
Eigentlich ist die Parkscheibe selbsterklärend. Trotzdem können Autofahrer im Umgang damit viel falsch machen. Wir erklären Ihnen, wie sie funktioniert.
So stellen Sie die Parkscheibe richtig ein
Diese neuen Regelungen zum Führerschein sollte jeder kennen
Bis 2033 müssen die alten "Lappen" gegen den EU-Führerschein im Scheckkartenformat getauscht sein. Der Verkehrsausschuss im Bundesrat sagt aber etwas anderes.
Diese neuen Regelungen zum Führerschein sollte jeder kennen

Kommentare