+
Genf 2012: Ford präsentiert den B-Max

Genf 2012: Ford präsentiert den B-Max

Viel Platz, kompakt und praktisch: Der neue B-Max von Ford feiert auf dem Genfer Automobilsalon (8. bis 18.3.2012) Weltpremiere.

Das neue sogenannte Multi Activity Vehicle MAV hat eine besondere Karosseriestruktur: In der B-Säule können dadurch zwei großzügig dimensionierten Schiebetüren integriert werden. Der Zustieg zur hinteren Sitzreihe auf beiden Fahrzeugseiten ist damit 1,50 Meter breit.

Der neue, hocheffiziente 1,0-Liter-Ford Ecoboost-Motor mit Benzindirekteinspritzung wird für den neuen B-Max ebenso verfügbar sein wie die Duratorq TDCi-Dieselmotoren. Die Markteinführung des neuen Ford B-Max in Deutschland ist für Herbst 2012 geplant.

Der neue Kompakt-Van wird von Ford-Präsident Alan Mulally enthüllt. Eine produktionsnahe Version dieser komplett neu entwickelten Baureihe hatte Ford vor einem Jahr ebenfalls in Genf der Öffentlichkeit vorgestellt.

ampnet/nic

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Wenn der Planet vom Himmel brennt, ist die Hitze im Auto unerträglich. Bis zu 70 Grad kann sich das Innere in einem Fahrzeug aufheizen. Schwarz oder Weiß? Spielt die …
Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Wer die Geschwindigkeitsgrenze nicht einhält und zu schnell fährt, bekommt einen Strafzettel - so ist das nun mal. Doch in diesem Fall scheiden sich die Geister.
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Wer in den Urlaub düst, bringt manchmal ein unliebsames Souvenir mit nach Hause: Doch kann ich in Deutschland für ein Knöllchen aus dem Ausland belangt werden?
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Dachbox fürs Auto muss passen
Geht es mit der ganzen Familie in den Urlaub, reicht der Platz im Kofferraum für das Gepäck oft nicht aus. Die Lösung ist dann eine Dachbox. Doch hat die Befestigung …
Dachbox fürs Auto muss passen

Kommentare