+
Schlamm-Kiste: Dieser Skoda war seit September 1995 verschwunden. Nun ist der Wagen wieder aufgetaucht.

Skoda im Baggersee

Gestohlenes Auto nach 20 Jahren aufgetaucht

Ein tschechischer Autofahrer bekommt seinen vor 20 Jahren gestohlenen Wagen zurück. Viel Freude dürfte er aber nicht mehr daran haben.

Zwei Amateurtaucher fanden das Fahrzeug, einen Heckmotor-Skoda vom Typ 105, in einem Baggersee, wie das Polizeipräsidium in Olomouc (Olmütz) am Mittwoch mitteilte.

„Sie sagten, sie hätten zwar keine Fische gesehen, dafür aber in acht Meter Tiefe ein Auto“, erläuterte eine Sprecherin. Die Feuerwehr zog das im September 1995 in der wenige Kilometer entfernten Stadt Zabreh entwendete Auto aus dem Schlamm. Sobald alle Formalitäten erledigt seien, werde es dem Besitzer übergeben, sagte die Polizeisprecherin.

Top 10 der Autodiebe

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese neuen Regelungen zum Führerschein sollte jeder kennen
Bis 2033 müssen die alten "Lappen" gegen den EU-Führerschein im Scheckkartenformat getauscht sein. Der Verkehrsausschuss im Bundesrat sagt aber etwas anderes.
Diese neuen Regelungen zum Führerschein sollte jeder kennen
Fahrverbot: Drohen Dieselfahrern hohe Wertverluste?
Die Schadstoffbelastung ist in vielen deutschen Großstädten zu hoch - deshalb entscheidet das Bundesverwaltungsgericht heute über ein Diesel-Fahrverbot.
Fahrverbot: Drohen Dieselfahrern hohe Wertverluste?
Neuer Hyundai Santa Fe kommt im August
Hyundai bereitet die neue Generation seines SUV-Modells Santa Fe für die Premiere auf dem Genfer Autosalon vor. Der Geländewagen soll danach im August in den Handel …
Neuer Hyundai Santa Fe kommt im August
Peugeot bringt neues Flaggschiff 508 nach Genf
Der neue 508 von Peugeot wird etwas kürzer und dafür flacher. Im neuen Flaggschiff wird zudem eine umfangreiche Ausstattung für Komfort und Sicherheit geboten.
Peugeot bringt neues Flaggschiff 508 nach Genf

Kommentare