+
Tierischer Beifahrer gefällig? Manche Autokäufer nehmen gerne ihre "Haustiere" zu Probefahrten mit. (Symbolbild)

Was haben Sie sich nur dabei gedacht?!

Gewehre, Schlangen, Asche von Toten: Diese bizarren Dinge brachten Leute zu Probefahrten mit

  • schließen

Unglaublich, was manche Menschen alles schon zur Testfahrt ins Autohaus mitgebracht haben. Nun haben Autoverkäufer ihre bizarrsten Erlebnisse verraten.

Es ist ganz normal, dass man ein Auto erst einmal Probefahren möchte, bevor man es kauft. Schließlich nimmt man je nach Modell sehr viel Geld in die Hand. Ein Auto zu kaufen ist eine Entscheidung fürs Leben und will gut überlegt sein. Schaltung, Ambiente oder Fahrgefühl - während einer Testfahrt, merkt man schnell, ob das Gefährt zu einem passt und man sich darin wohlfühlt. 

Tote Verwandte, riesige Hausschlangen und Gewehre: Das sind die bizarrsten Mitbringsel bei Testfahrten

Doch Letzteres sollen manche Leute etwas zu ernst genommen haben, wie eine englische Studie jetzt ergeben hat. Dazu hatte das Gebrauchtwagen-Portal CarGurus tausende Autoverkäufer befragt - und diese verrieten ihre bizarrsten Erlebnisse mit (potenziellen) Kunden.

So sollen einige teils voll gepackt mit skurrilen Dingen - darunter ein Pferd, die Asche von verstorbenen Verwandten oder sogar Möbel - zur Testfahrt angetreten sein, um das Fahrerlebnis "realistischer" zu gestalten, heißt es weiter. Einige von ihnen hätten sogar Waffen wie Gewehre oder Knüppel mitgebracht.

Auch interessant: Unfassbar, was dieser Fahrer auf seinem Twingo transportiert.

"Diese Beispiele erscheinen zwar extrem, was Autokäufer so alles auf Probefahrten mitgebracht haben", erklärt Chris Knapman, Mitarbeiter bei "CarGurus" gegenüber der britischen Sun, "aber sie zeigen, dass es vielen wichtig ist, sicherzustellen, dass ein potentieller Kauf auch einem Zweck dient."

Schließlich sei es "doch zu schade, wenn man mit dem neuen Auto nach Hause fährt und dann entdeckt, dass die geliebte dreieinhalb-Meter-Hausschlange nicht hinten reinpasst", scherzt er abschließend.

Lesen Sie auch: Skurriler Autounfall: Wie viele Leute passen in einen Honda Civic?

jp

Das sind die gefährlichsten Straßen der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sind Sommerreifen bei mildem Winterwetter erlaubt?
Viele Autofahrer sind der Ansicht, dass in der dunklen Jahreszeit generell eine Winterreifenpflicht besteht. Darf man also überhaupt nicht mit Sommerreifen fahren?
Sind Sommerreifen bei mildem Winterwetter erlaubt?
Schnell und streifenfrei: So reinigen Sie Ihre Autoscheiben einfach von innen
Freie Sicht ist beim Autofahren oberste Pflicht. Mit unseren Tipps reinigen Sie Ihre Autoscheibe von innen richtig, schnell und streifenfrei.
Schnell und streifenfrei: So reinigen Sie Ihre Autoscheiben einfach von innen
Frau bringt ihren Mazda in die Reinigung - Personal schockiert: "Das ist ekelhaft"
Als eine Australierin ihren Madza in die Autoreinigung brachte, staunte das Personal nicht schlecht. Sieben Stunden lang musste das Auto auf Hochglanz gebracht werden.
Frau bringt ihren Mazda in die Reinigung - Personal schockiert: "Das ist ekelhaft"
Höhere Kaufprämie für Elektroautos in Kraft
Wenn Deutschland seine Klimaziele erreichen will, müssen mehr Elektroautos auf die Straße. Deshalb belohnt der Bund den Umstieg mit mehr Geld. Auch die Industrie greift …
Höhere Kaufprämie für Elektroautos in Kraft

Kommentare