Giftiger Mitfahrer: Schlange fährt auf Motorhaube mit

Memphis - Eine Familie aus dem US-Bundesstaat Tennessee hat einen tierischen Mitfahrer transportiert – eine fast eineinhalb Meter lange Schlange.

Die Familie dürfte nicht schlecht gestaunt haben, als sie die Schlange auf der Motorhaube entdeckte. Das Tier, vermutlich eine Rattenschlange, schlängelte sich im Fahrtwind auf der Motorhaube. Die hohe Geschwindigkeit des Autos kann dem Reptil nichts anhaben. Im Gegenteil: Trotz des starken Gegenwinds klettert die Schlange noch an die linke Fensterscheibe und schlängelt sich am Außenspiegel entlang. Wie die Familie aus Tennessee das gefährliche Tier letztendlich losgeworden ist, ist nicht bekannt.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Dass ein Falschparker mal einen frechen Zettel an der Scheibe findet, ist schon fast normal. Aber was einer Britin nun passiert ist, ist nicht zu glauben.
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Sommerliche Temperaturen mitten im Frühling. Da kann es im Auto schnell mal ungemütlich werden, im Ernstfall sogar gefährlich. Darum sollten Sie diese Tipps beachten.
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Nur kurz in den Laden und etwas kaufen. Das wollte ein Mann in Offenburg. Als er zu seinem Auto zurückkommt, findet er einen Strafzettel an der Scheibe.
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge
Das lautlos fahrende Elektroauto - für lärmgeplagte Städter ein Traum, für Fußgänger lebensgefährlich, für Sportwagenbauer eine Herausforderung. Der Sound der Zukunft.
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge

Kommentare