VW Tourarg Showcars
1 von 12
Bling! Bling! Mit 24-karätigem Gold hat VW den seinen Touareg zum Edel-SUV aufgepimpt. Der Race Touareg 3 mit einem Schub von 228 kW / 310 PS hat sogar Straßenzulassung.
VW Tourarg Showcars
2 von 12
Die knapp zwei Meter breite Karosserie wurde im Hinblick auf die Straßenzulassung leicht modifiziert. Trotz allem ist der waschchte Ralleye-Rennwagen unverkäuflich.
VW Tourarg Showcars
3 von 12
Mega teuere Staubfänger: Die 18-Zoll-Felgen von BBS mit einer Goldoptik.
VW Tourarg Showcars
4 von 12
Über die gesamte Seitenpartie zieht sich der Schriftzug „Race Touareg" – ebenfalls in einem goldenen Farbton. Der wiederum passt perfekt zur Außenlackierung in „Magic Morning", ein leicht ins Goldene changierendes Weiß.
VW Tourarg Showcars
5 von 12
Recaro-Rennschalensitzen und extrem aufgeräumter Innenraum.
VW Tourareg Showcars
6 von 12
Die Interieur-Designer kreierten dabei einen Innenraum in sogenannter „Stealth-Optik"; die erinnert in der Tat an das gleichnamige Fluggerät.
VW Tourareg Showcars
7 von 12
Geschmacklos oder einfach nur veredelt: Der Touareg Gold Edition ist das zweite Showcar. Zum Design gehören außen die neu designten 22-Zoll-Felgen, die Dachreling...
VW Tourareg Showcars
8 von 12
....die Parkschutzleisten und Fensterrahmen, die Spiegelkappen und Teile des Lufteinlassgitters, der Schriftzug „Touareg V8" sowie der Ladekantenschutz.

Gold in der Wüste: VW Touareg Showcars

Auf der ersten "Katar Motor Show“ ( bis 29. Januar) zeigt VW zwei Modell: den „Race Touareg 3 Qatar” und Gold Edition.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare