Autopreis verliehen

Das Goldene Lenkrad: Gala in Berlin

Berlin - Zum 39. Mal ist das Goldene Lenkrad von Bild am Sonntag und Autobild an die besten Automobil-Neuheiten des Jahres verliehen worden.

Der international begehrte Preis wurde 1976 von Verleger Axel Springer ins Leben gerufen und gilt in der Branche als Europas wichtigste Auszeichnung der Automobilbranche.

Ausgezeichnet wurden:

- Kompakte/Crossover: VW Golf Sportsvan

- Mittel-/Oberklasse: VW Passat

- SUV: Porsche Macan

- Sportwagen: Porsche Cayman GTS

- Cabrios (Leserwahl): Porsche 911 Targa

- Kleinwagen (Leserwahl): Mazda2

- GRÜNES LENKRAD: VW Golf GTE

- GOLDENES EHRENLENKRAD: Elon Musk, Vorstandsvorsitzender Tesla Motors

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Abschreckendere Strafen für Autofahrer: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Und es kommt noch mehr:
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i

Kommentare