Das sind die meistverkauften Autos

Flensburg - Der VW Golf ist mit einem Absatz von 251.078 Stück im Jahr 2010 erneut das meistverkaufte Auto in Deutschland gewesen. Auch auf Rang zwei rangiert ein Volkswagen.

Obwohl der Golf mit einem Absatzrückgang um über 31 Prozent deutlich mehr verlor als der Gesamtmarkt (minus 23 Prozent), lag das liebste Auto der Bundesbürger immer noch um Längen vor der Konkurrenz. Das geht aus Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes vom Donnerstag hervor. An zweiter Stelle der Statistik folgt der Polo von Volkswagen mit 96.964 Neuzulassungen (minus 11 Prozent) vor dem Opel Astra mit 72.685 (minus 31 Prozent).

Auf dem vierten Platz liegt bereits ein Wagen an der Grenze zur Luxusklasse: die C-Klasse von Mercedes mit 71.871 Neuzulassungen (minus 7,1 Prozent) vor dem BMW 3er mit 67.643 Stück (minus 6,4 Prozent). Der gesamte deutsche Automarkt fiel 2010 um 23,4 Prozent auf 2,92 Millionen Stück. Im Jahr 2009 hatte die Bundesregierung mit einer Abwrackprämie den deutschen Automarkt in der Krise angekurbelt. Nach dem Ende der Prämie brach der Absatz wie erwartet 2010 ein. Für 2011 rechnen Experten mit einem leichten Wachstum.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Auto ist 38 Millionen Euro wert - und trotzdem ein Schnäppchen
Experten erwarten, dass dieses legendäre Auto bald noch viel mehr wert ist. Im August wird der Sportflitzer in den USA versteigert.
Dieses Auto ist 38 Millionen Euro wert - und trotzdem ein Schnäppchen
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Innerhalb von sechs Wochen verewigte sich ein 18-Jähriger mehrfach auf Blitzerfotos. Die Bußgeldbescheide ignorierte er, weil er dachte man erkenne ihn nicht auf den …
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Das ist der richtige Zeitpunkt zum Tanken – ADAC klärt auf
Vorbei die Zeiten in denen Spritpreise nachts am höchsten waren. Der ADAC hat neue Zeiträume entdeckt, in denen Sie an der Tankstelle am meisten zahlen müssen.
Das ist der richtige Zeitpunkt zum Tanken – ADAC klärt auf
BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt
Das Kraftfahrtbundesamt hat ein Software-Update für BMW-Dieselfahrzeuge der 5er und 7er Reihe genehmigt. Der Autobauer hat die betroffenen Fahrzeughalter bereits …
BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.