+
Der VW Golf I wurde 1974 bis 1983 gebaut. Mittlerweile rollt der Golf VII über die Straßen.

Leserreporter

Der Golf wird 40! Schicken Sie uns Ihr Foto

Einmal und für immer - es gibt Autofahrer, die schwören auf den Golf. Sind Sie auch so Golf geprägt? War der Golf auch ihr Jugendtraum? Schicken Sie uns ein Foto oder ihre Geschichte! 

Eine ganze Generation - die der Babyboomer - wird mittlerweile nach ihm benannt: Generation Golf. Das Buch von Florian Illies mit dem gleichnamigen Titel beschreibt die typischen Merkmale von Jugendlichen, die in den 80er Jahren in Deutschland aufgewachsen sind.  

Doch auch Papst Benedikt XVI. fuhr früher einen, Angela Merkel angeblich nach der Wende und Smudo von den Fantastischen Vier hat ihn gern als GTI. Und Sie? Haben Sie ein Foto oder eine Geschichte zu ihrem persönlichen Golf-Erlebnis? Ihr erster Urlaub oder Umzug mit dem Golf?

Dann schicken Sie uns einfach ihren Beitrag. Das geht ganz einfach. Werden Sie unser "Leserreporter". Füllen Sie schnell das Formular "Leserreporter" aus, laden Sie ihr persönliches Foto hoch.

Hier geht es direkt zum Leserreporter Formular!

Wir sichten dann das Material und schalten es auf unserer Leserreporter-Seite frei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Mit Tempo 150 durch die Stadt und dann nur einen Monat Fahrverbot? Das wird sich ändern: Teilnehmer an illegalen Autorennen riskieren künftig bis zu zwei Jahre Knast.
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren
Das Auto ist verschwunden - da ist der erste Schreck meist groß. Doch was ist zu tun, wenn es wirklich gestohlen worden ist? Und was können Autofahrer tun, um den Dieben …
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren

Kommentare