+
BMW M6 Gran Coupé mit 560 PS fährt Spitze 305 km/h.

BMW M6 Gran Coupé fährt Tempo 305

560 PS! Das ist der neue 6er von BMW

  • schließen

20-Zoll-Räder, Karbondach und der bekannte V8-Motor mit 560 PS: Das BMW M6 Gran Coupé gehört eindeutig zur M-Familie. Der Luxus-Viertürer feiert Premiere in Detroit. Sehen Sie hier die ersten Fotos.

Nach dem Coupé und dem Cabrio bringt der BMW den M6 künftig auch als M6 Gran Coupé. Unter der Haube des Viertürers steckt der bekannte V8-Motor mit Doppelturbo: Mit 560 PS beschleunigt das BMW M6 Gran Coupé in 4,2 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird elektronisch bei Tempo 250 abgeriegelt. Beim optionalem M Driver’s Package gegen Aufpreis ist aber erst bei 305 km/h Schluss.

Der Luxusschlitten verbraucht, laut BMW, 9,9 Liter auf 100 Kilometer, der CO2-Wert liegt demnach bei 232 Gramm pro Kilometer. Das Dach ist aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK). Das BMW M6 Gran Coupé ist an den M typischen Designmerkmalen, wie den außgestellten Radhäuser, den 20 Zoll große Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign sowie den weit außen platzierten Doppelendrohre der Abgasanlage zu erkennen.

Das BMW M6 Gran Coupé ist erstmals auf der Motorshow in Detroit Premiere 2013 zu sehen. Im Mai soll das Modell dann für 128.800 Euro zu haben sein. Damit kostet die M-Version 40.000 Euro mehr als der BMW 650i Gran Coupé (449 PS).

Luxus und Leistung: Das BMW M6 Gran Coupé

Das BMW M6 Gran Coupé

ml 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wagenheber: Qualität zahlt sich aus - und hat ihren Preis
Für die meisten Arbeiten am eigenen Auto wird ein Wagenheber benötigt. Wer hier auf Qualität achtet, wird belohnt. Denn Ausstattung und Komfort der Modelle gehen oft …
Wagenheber: Qualität zahlt sich aus - und hat ihren Preis
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Für einen Rollerfahrer in der chinesischen Großstadt Beihai nahm die abendliche Fahrt ein jähes Ende - denn vor ihm tat sich wortwörtlich der Boden auf.
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen

Kommentare