Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte

Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte

Greenpeace warnt vor Biodiesel - "Beimischungsquote ist Irrweg"

Berlin - Die Umweltorganisation Greenpeace hat von der Bundesregierung einen Stopp der Beimischung von Biodiesel zu herkömmlichem Diesel gefordert.

"Biosprit beigemischt in Diesel ist eine immense Umweltgefahr, ist überhaupt kein Klimaschutz", sagte Greenpeace-Agrarexperte Alexander Hissting am Mittwoch in Berlin. Dies habe eine Studie ergeben. Biodiesel werde demnach nicht nur aus heimischem Raps, sondern zu fast 20 Prozent aus Sojaöl gewonnen. Für dessen Produktion würden in Südamerika und Indonesien Urwälder gerodet und Anbauflächen für Lebensmittel verdrängt. "Die Beimischungsquote ist ein Irrweg", sagte Hissting.

Für die Studie ließ Greenpeace bundesweit Dieselproben an Tankstellen der drei Mineralölkonzerne Shell, Esso und Aral untersuchen. Derzeit betrage die Beimischungsquote von Biodiesel 4,4 Prozent, von denen durchschnittlich ein Fünftel aus importierten Sojabohnen gewonnen werde.

Sollte die Regierung wie geplant den Anteil von Biodiesel bis 2020 auf 17 Prozent erhöhen, müssten nach Greenpeace-Berechnungen zusätzlich 4,9 Milliarden Liter Soja-Diesel im Jahr importiert werden. Denn der Rapsanbau in Deutschland sei bereits an seine Grenzen gestoßen. Dies entspreche einer Anbaufläche von 9,8 Millionen Hektar. "Die Bundesregierung zwingt deutsche Autofahrer, den Urwald in Argentinien zu zerstören", sagte Hissting.

"Wir fordern ganz klar eine Abschaffung der Beimischungsverordnung", sagte Hissting. Stattdessen solle ein Tempolimit eingeführt und die Autoindustrie zum Umdenken hin zu leichteren und sparsameren Autos bewegt werden, um den Kraftstoffverbrauch zu senken. Nachhaltig gewonnene Energiepflanzen sollten auf keinen Fall im Autotank landen, sondern zur Strom- und Wärmeerzeugung genutzt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Wenn der Planet vom Himmel brennt, ist die Hitze im Auto unerträglich. Bis zu 70 Grad kann sich das Innere in einem Fahrzeug aufheizen. Schwarz oder Weiß? Spielt die …
Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Wer die Geschwindigkeitsgrenze nicht einhält und zu schnell fährt, bekommt einen Strafzettel - so ist das nun mal. Doch in diesem Fall scheiden sich die Geister.
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Wer in den Urlaub düst, bringt manchmal ein unliebsames Souvenir mit nach Hause: Doch kann ich in Deutschland für ein Knöllchen aus dem Ausland belangt werden?
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Dachbox fürs Auto muss passen
Geht es mit der ganzen Familie in den Urlaub, reicht der Platz im Kofferraum für das Gepäck oft nicht aus. Die Lösung ist dann eine Dachbox. Doch hat die Befestigung …
Dachbox fürs Auto muss passen

Kommentare