+
Rauchverbot am Steuer

Griechenland: Jetzt Rauchverbot am Steuer!

Das Rauchverbot erhitzt die Gemüter. Doch Rauchen ist gesundheitsschädlich. Jetzt dürfen die Griechen sogar hinterm Steuer nicht mehr Rauchen. Bis zu 1.500 Euro Strafe kann eine Zigarette kosten. 

In Griechenland gilt seit Dezember 2010 ein Rauchverbot in Kraftfahrzeugen, wenn Kinder unter zwölf Jahren mit an Bord sind.

Die Regelung betrifft neben Privatwagen auch Taxen und Busse. Darauf weist der ADAC hin. Wer ohne Rücksicht auf den Nachwuchs im Wagen qualmt, muss laut dem Club mit 1500 Euro Bußgeld rechnen. In öffentlichen Fahrzeugen drohen dem Fahrer Geldstrafen bis 3000 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot, wenn er oder einer der Passagiere in der Gegenwart von Kindern raucht.

Generell gelte ein in Griechenland verhängtes Fahrverbot nur dort, erläutert der ADAC. Um das Bußgeld kommen dagegen auch Urlauber aus anderen Ländern nicht herum: Die Polizei kassiert an Ort und Stelle oder verlangt eine Kaution. Seit Ende Oktober vergangenen Jahres können Verkehrsverstöße im EU-Ausland auch nachträglich in Deutschland vollstreckt werden.

dpa

Rauchverbote in den Bundesländern

Rauchverbote in den Bundesländern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
An der Ampel kleben Autofahrer oft Stoßstange an Stoßstange, um bei Grün möglich zügig vorwärts zu kommen. Doch handelt es sich bei der Annahme um einen Irrtum?
Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
Nach der Insolvenz der schwedischen Traditionsmarke Saab im Jahr 2012 folgt nun die Wiederauferstehung des 9-3 - mit innovativem Antrieb und neuem Namen.
Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
Weihnachtsfans wollen auch im Auto nicht auf die festliche Stimmung verzichten. Blinkende Ausschmückungen im Wagen gefährden allerdings die Verkehrssicherheit und sind …
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger
Ein Autofahrer in Berlin hat sich bei seinen Verkehrskollegen so unbeliebt gemacht, dass gleich zwei wütende Zettel ihren Weg auf seine Windschutzscheibe fanden.
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger

Kommentare