+
Crossover und SUV-Merkmale: Der neue Renault Espace feiert Weltpremiere auf dem Autosalon in Paris 2014.

Paris 2014

Raumwunder: Renault bringt einen neuen Espace

Der Espace von Renault ist eine echte Familienkutsche. Nun kommt der neue Espace im neuen Look und mit noch mehr Platz. Hier gibt es die ersten Fotos vom großen Van.

Bei der neuen Optik setzt Renault auf den aktuellen Offroad-Trend: Crossover und SUV-Merkmale dürfen auch beim neuen Renault Espace nicht fehlen. Auf den ersten Blick steht das aber dem Großraumvan ganz gut. Die Familienkutsche hat auf den ersten Fotos mehr Stil und Eleganz. Auch Innen haben die Franzosen ihr Topmodell aufgemöbelt und für den neuen Espace ein modulares Sitzkonzept entwickelt. Damit lässt sich der Van, laut Renault, wahlweise mit fünf oder sieben Plätzen bestücken.

Weltpremiere feiert der neue Renault Espace auf dem Autosalon in Paris (2. bis 19.10.2014).

Der neue Renault Espace

Der neue Renault Espace

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jetzt auf Sommerreiniger für Scheibenwischwasser wechseln
Beim Übergang vom Winter zum Frühjahr müssen Autofahrer nicht nur die Reifen wechseln. Auch das Wasser der Scheibenwischer wird am besten ausgetauscht. Denn …
Jetzt auf Sommerreiniger für Scheibenwischwasser wechseln
Deshalb sind Ganzjahresreifen nur etwas für Kleinwagen
Mit Allwetterreifen sollen Autofahrer bei jedem Wetter gute Bodenhaftung haben. Warum sich die Pneus bisher nicht durchgesetzt haben, zeigt ein aktueller Test des ADAC.
Deshalb sind Ganzjahresreifen nur etwas für Kleinwagen
Eine Typologie der Radfahrer
Autofahrer, Lieferanten, Fußgänger, Baustellen – die Hindernisse auf dem Weg eines Radfahrers sind vielseitig. Dabei machen die Artgenossen mindestens genauso viele …
Eine Typologie der Radfahrer
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Dass ein Falschparker mal einen frechen Zettel an der Scheibe findet, ist schon fast normal. Aber was einer Britin nun passiert ist, ist nicht zu glauben.
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Kommentare