Grumpy Cat
1 von 4
Grumpy Cat, Georgia May Jagger und schöne Autos stehen im Mittelpunkt des neuen Kalenders „Opel Wonderland of Dreams“.
Grumpy Cat
2 von 4
Grumpy Cat sieht auch auf den Fotos für den neuen Opel Kalender mürrisch aus, obwohl die Katze mit dem Supermodel Georgia May Jagger kuscheln durfte.
Grumpy Cat
3 von 4
Opel Wonderland of Dreams heißt das Projekt für den Kalender 2017. 
Fotografin Ellen von Unwerth, „Grumpy Cat“, Supermodel Georgia May Jagger und Opel-Marketingchefin Tina Müller am Set.
4 von 4
Fotografin Ellen von Unwerth, „Grumpy Cat“, Supermodel Georgia May Jagger und Opel-Marketingchefin Tina Müller am Set.

Opel Kalender 2017

So schlechte Laune hat Grumpy Cat beim Fotoshooting

Die mürrische Katze stiehlt allen die Show. Selbst auf dem Arm von einem Topmodel hat Crumpy Cat schlechte Laune. Jedenfalls bei einem aktuellen Kalender-Fotoshooting. 

Grumpy Cat ist mit 8,7 Millionen Facebook-Fans die berühmteste Katze im Internet. Der Stubentiger mit bürgerlichem Namen „Tardar Sauce“ hat es kürzlich sogar in das berühmte Wachsfigurenkabinett von Madame Tussaud geschafft.

Die schlechte Laune hat Grumpy Cat berühmt gemacht. Doch der Grund für den Gesichtsausdruck mit den herunterhängenden Mundwinkeln ist ein genetisch bedingter kleiner Unterbiss, genannt „feliner Kleinwuchs“.

Neben Topmodel Georgia May Jagger (Tochter von Rolling Stone Mick Jagger und Topmodel Jerry Hall) posiert die Katze für den neuen Opel Kalender 2017.

In den Filmstudios Babelsberg standen die beiden Girls natürlich neben Opel-Modellen vor der Kamera von Starfotografin Ellen von Unwerth. „Opel Wonderland of Dreams“ - lautete der Titel für das Kalender-Shooting.

Opel verspricht allen Fans eine Ausstellung der Motiven und Making-of-Fotos Anfang 2017.

Grumpy Cat ist nicht die erste Katze, die für einen Opel Kalender vor der Kamera steht. Choupette Lagerfeld wurde schon für ein Fotoshooting mit dem Opel Corsa gebucht. 

Choupette Lagerfeld beim Opel Corsa Foto-Shooting

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Neue Motorräder 2018: Retro bleibt im Trend
Motorradfahren boomt. Aber nicht nur die Retrowelle fließt weiter. Interessante neue Maschinen kommen jetzt in verschiedenen Gattungen auf den Markt: vom Sportler über …
Neue Motorräder 2018: Retro bleibt im Trend
Rolls-Royce Phantom im Test: Große Kunst
Er ist eher ein Kunstwerk als ein Konstrukt der Techniker. Bei einem Rolls-Royce von einem Auto zu sprechen, wäre fast schon Blasphemie. Doch wenn die BMW-Tochter nach …
Rolls-Royce Phantom im Test: Große Kunst
Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt
Ist 2018 das Jahr der Supercars? Namenhafte Hersteller bringen die neuesten Modelle ihrer Sportwagen auf den Markt - wir stellen Ihnen die Begehrtesten vor.
Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt
Audi A7 im Test: Beau statt Business
Audi beweist ein Herz für Schöngeister mit finanziellem Spielraum. Bevor die Bayern die Neuauflage für den A6 bringen, lassen sie erst einmal den neuen A7 von Stapel. …
Audi A7 im Test: Beau statt Business

Kommentare