+
GTÜ-Test 2016: Die besten Winterreifen für die Kompaktklasse (Größe 205/55 R 16).

GTÜ-Test 2016

Die besten Winterreifen für die Kompaktklasse

  • schließen

Winterreifen in der Größe 205/55 R 16 sind vor allem für die Kompaktklasse gefragt. Die Auswahl ist groß. Doch welche Marke überzeugt auf Schnee, bei Nässe und Trockenheit? 

Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung hat gemeinsam mit routinierten Testfahrern der Auto Zeitung 13 Winterreifen in der Größe 205/55 R 16 überprüft. 

Winterreifen 2016: Praxischeck auf Schnee und Nässe

Das Ergebnis: Extrem guter Grip auf Schnee und regennasser Fahrbahn überzeugten beim Testsieger Continental WinterContact TS 860. Auch bei trockenen Straßenverhältnissen fährt der Reifen laut GTÜ-Experten vorne mit. Mit dem Prädikat „sehr empfehlenswert“ können sich auch noch sechs weitere Winterreifen schmücken. Einzelwerte und Ergebnisse aller Reifen können Sie in der eingefügten Testtabelle nachlesen.

Vor einem Winterreifen aus China warnen jedoch die GTÜ-Tester. Das Modell Westlake SW 618 ist ihrer Ansicht nach „nicht empfehlenswert“. Der Reifen legte „bei Nässe mit langem Bremsweg und frühem Aquaplaning ein sehr unsicheres bis gefährliches Fahrverhalten an den Tag.“ Vor solchen Reifen sollten Autofahrer aus Gründen der Sicherheit die Finger lassen, raten die Experten.

GTÜ-Urteil: „sehr empfehlenswert“

Continental WinterContact TS 860

Nokian WR D4 

Pirelli Cinturato Winter

Goodyear Ultra-Grip 9

Michelin Alpin 5

Dunlop Winter Sport 5

Hankook Winter i*cept RS2

Wann müssen neue Winterreifen her?

Sind die Winterreifen älter als sechs Jahre oder beträgt die Profiltiefe weniger als vier Millimeter, empfehlen Experten die Reifen auszutauschen.

Lohnen sich Ganzjahresreifen?

Sommer und Winter ohne einen Wechsel - der ADAC hat pünktlich zum Herbst Ganzjahresreifen getestet. Wer über den Kauf von neuen Allwetterreifen nachdenkt, sollte einen Blick auf das Testergebnis werfen.

Blitzeis & Co.: Das ABC der Winterglätte

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Markt für Reisemobile und Caravans boomt
In die Freizeitfahrzeuge halten jetzt immer mehr elektronische Helfer Einzug - von der Rückfahrkamera bis zum Abstandswarner. Deutschlands Versicherer halten das …
Der Markt für Reisemobile und Caravans boomt
Eine Nummer Größer: VW California XXL auf Crafter-Basis
Auf dem Caravan-Salon wird Volkswagen ein Reisemobil auf Basis des Kastenwagens VW Crafter zeigen. Angelehnt ist die Studie an den VW California, den Camping-Fans nur zu …
Eine Nummer Größer: VW California XXL auf Crafter-Basis
Wie ausgestorben: Was hat es mit diesem Autofriedhof auf sich?
Was wohl hinter diesem gruseligen Autofriedhof steckt? Seit Jahren hat es niemand mehr gewagt, dieses Areal zu betreten - aus einem traurigen Grund.
Wie ausgestorben: Was hat es mit diesem Autofriedhof auf sich?
Smartphone ist immer öfter auch Staumelder
Das Smartphone ist wahrsten Sinne des Wortes ein Multifunktionsgerät. Auch Autofahrer nutzen es immer häufiger - ob als Staumelder oder Routenplaner.
Smartphone ist immer öfter auch Staumelder

Kommentare