Guinness-Rekord: Wohnwagen aus Lego nachgebaut.
1 von 6
Guinness-Rekord: Wohnwagen aus Lego nachgebaut.
Guinness-Rekord: Wohnwagen aus Lego nachgebaut.
2 von 6
Guinness-Rekord: Wohnwagen aus Lego nachgebaut.
Guinness-Rekord: Wohnwagen aus Lego nachgebaut.
3 von 6
Guinness-Rekord: Wohnwagen aus Lego nachgebaut.
Tabbert Wohnwagen
4 von 6
Vorbild für den Lego-Wohnwagen ist der kultige Anhänger von Tappert. Das unverwechselbare Design seine Tropfenform und das Bullauge, wie hier beim neuen T@B.
Tabbert Wohnwagen
5 von 6
Der Innenraum vom Tabbert.
Tabbert Wohnwagen
6 von 6
Der Tappert ist auch in einer Offroad-Version zu haben.

Stein auf Stein

Guinness-Rekord! Wohnwagen aus Lego nachgebaut

Der weltweit größte Caravan aus Lego-Bausteinen wurde in dieser Woche auf der Motorhome & Caravan Show 2015 in Birmingham enthüllt. Vorbild war der T@b von Knaus Tabbert.

Gebaut wurde er von einem Team von zwölf professionellen Lego-Bauern. Diese setzten den 2,20 Meter hohen und 3,60 Meter langen Wohnwagen in über 1000 Arbeitsstunden über einen Zeitraum von mehr als zwölf Wochen zusammen.

Der Nachbau besteht aus insgesamt 215.158 Lego-Bausteinen. Das sichert dem Modell einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde. Es verfügt über eine komplette Innenausstattung mit Beleuchtung, Kühlschrank, Kocher, Sitzecke und einer Spüle mit fließendem Wasser.

Den Mercedes-Benz Arocs aus Lego fürs Kinderzimmer gibt es zu kaufen.

ampnet/dm

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare