+
Mehr Licht für sicheres Fahren: H7-Lampen von bekannten Marken wie Philips (im Bild), Bosch und Osram schneiden beim Test am besten ab. Foto: Rens van Mierlo/Philips/dpa

"Upgrade fürs Licht"

H7-Lampen fürs Motorrad: Teure Markenware im Test vorn

In diesem Fall ist teurer gleich besser: Bei einem Test schnitten teurere H7-Lampen für Motorräder besser ab als günstige.

Stuttgart (dpa/tmn) - Bei H7-Lampen für Biker haben teure Markenprodukte im Test die Nase vorn. Sie bieten ein "wirkliches Upgrade fürs Licht", urteilt die Zeitschrift "Motorrad" (Ausgabe 5/2017), die 15 H7-Lampen geprüft hat.

Testsieger ist die "Philips X-treme Vision" für 22,99 Euro. Sie schneidet genauso wie die "Bosch Plus 90" (30,99 Euro pro Paar) und die "Osram Night Breaker Unlimited" (Paarpreis 34,99 Euro) "sehr gut" ab.

Doch auch die günstigeren Angebote schlagen sich wacker. Fünf Lampen erweisen sich als "gut", darunter auch die "Ulitmate Speed H7 +50%" - mit 5,99 Euro pro Paar die zweitbilligsten Lampen im Test. Fünf sind "befriedigend", so auch die billigste im Test: "Hein Gericke Headlamp Bulb" für 2,95 Euro pro Stück. Lediglich zwei Produkte zeigen sich "ausreichend", darunter auch mit rund 21 Euro pro Paar teure, aber nicht empfehlenswerte Lampen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Wer sein Auto verschrotten, verkaufen oder generell aus dem Verkehr ziehen will, muss es abmelden. Doch welche Behörden sollten Autobesitzer aufsuchen?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Wer hat als Kind nicht davon geträumt, einmal in einem Bond-Auto zu fahren und die vielen Gadgets auszuprobieren? Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu, aber nur im …
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben
Autos können momentan bundesweit nicht zugelassen werden. An der Behebung des Problems wird momentan noch gearbeitet.
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben

Kommentare