+
Volkswagen ist bei der Suche nach Parkplätzen für fabrikneue Autos in Ostfriesland fündig geworden.

Ostfriesland

VW hat genug Passat-Parkplätze gefunden

Fehlende Handschuhfächer haben beim VW in Emden ein Parkplatzproblem verursacht. Nun kann sich das Werk vor Angeboten kaum noch retten.  

Volkswagen ist bei der Suche nach Parkplätzen für fabrikneue Autos in Ostfriesland fündig geworden. Es gebe jetzt ausreichend Stellflächen für die Zwischenlagerung von Neuwagen, sagte ein Sprecher des Emder VW-Werks am Freitag. 

Wegen Nachschubproblemen bei Klappen für Handschuhfächer hatte VW zunächst mit rund 20.000 Passat-Modellen gerechnet, die bis zu einer Nachrüstung zwischengeparkt werden sollten.

Der Bedarf sei deutlich geringer, es gebe Angebote von Speditionen und zusätzlich werde mehr Platz auf dem Werksgelände geschaffen, sagte Werksprecher Jan Wurps: „Täglich kamen 50 Anrufe mit Angeboten über mehrere Tausend Stellplätze.“ Zuvor hatte darüber die „Emder Zeitung“ berichtet.

Der Materialengpass war wegen des Brandes einer Produktionshalle bei einem Zulieferer in Tschechien vor drei Wochen entstanden. Für leichte Entspannung hat nach weiteren Angaben die Lieferung von Klappen aus einem VW-Werk in China gesorgt. Entlastung sollen auch acht produktionsfreie Tage des Werks im März und April wegen der schlechten Absatzlage bringen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Wir kaufen Ihr Auto" - Das steckt hinter den Visitenkärtchen
Jeder kennt die bunten Visitenkärtchen mit Aufschriften wie "Wir kaufen Ihr Auto", die heimlich auf Windschutzscheiben landen. Was hat es damit auf sich?
"Wir kaufen Ihr Auto" - Das steckt hinter den Visitenkärtchen
Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Viele Autofahrer glauben, dass sie Sprit sparen, wenn sie nicht volltanken – denn so hat das Fahrzeug weniger Gewicht zu schleppen. Doch geht die Rechnung auf?
Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Bereits gefahren: Überarbeitete Ducati Multistrada 1260
Die Italiener haben der Neuauflage ihres reisetauglichen Kurvenfegers, der nun als Multistrada 1260 ab sofort beim Händler steht, ein paar Komfort-Gene verpasst.
Bereits gefahren: Überarbeitete Ducati Multistrada 1260
Erste VW-Diesel von Umrüstungsverweigerern stillgelegt
VW-Kunden, die ihr Diesel-Fahrzeug umzurüsten müssen, sollten der Aufforderung innerhalb der gesetzten Frist nachkommen. Ansonsten droht die Stilllegung des Fahrzeugs. …
Erste VW-Diesel von Umrüstungsverweigerern stillgelegt

Kommentare