+
Vorsicht im Urlaub: Bußgeld für unerlaubtes Telefonieren am Steuer ist in vielen Reiseländern empfindlich hoch.

Handy-Bußgeld: In Italien fast 600 Euro

Handy-Sünder am Steuer kommen in Deutschland eher glimpflich davon. In europäischen Reiseländern sieht das jedoch oft ganz anders aus. Die Strafen sind in manchen EU-Reiseländern empfindlich hoch.

So kann unerlaubtes Telefonieren im Auto in Italien zwischen 155 und 594 Euro kosten.

Hoch fallen die Sanktionen auch in den Niederlanden, Portugal und Ungarn aus. In diesen und weiteren Ländern werden dreistellige Summen fällig.

Das kosten Verkehrssünden im EU- Ausland

Das kosten Verkehrssünden im EU-Ausland

Quelle: Bitcom

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto polieren: So versiegeln Sie den Lack richtig
Eine aufwendige Arbeit, die sich aber lohnt: Das Auto polieren. Wir erklären Ihnen, wann der beste Zeitpunkt fürs Aufpolieren ist und wie Sie dabei vorgehen.
Auto polieren: So versiegeln Sie den Lack richtig
Volvo erneuert Mittelklasse-Kombi V60
Zum Genfer Autosalon reist Volvo mit einem überarbeiteten V60 an. Das Aussehen des Mittelklasse-Kombis bleibt klassisch. Und auch bei der Antriebstechnik geht der …
Volvo erneuert Mittelklasse-Kombi V60
Daniel Craig trennt sich von seinem Bond-Wagen - das ist er wert
"007" für die eigene Garage? Das könnte für einen Glücklichen bald möglich sein - denn Daniel Craig versteigert seinen Bond-Wagen.
Daniel Craig trennt sich von seinem Bond-Wagen - das ist er wert
Hyundai Nexo mit Brennstoffzelle kommt im Herbst
Als Nachfolger für das Modell ix35 Fuel Cell präsentiert Hyundai jetzt den Nexo. Er steht auf einer eigenständigen Plattform und bekommt die Energie für eine Reichweite …
Hyundai Nexo mit Brennstoffzelle kommt im Herbst

Kommentare