+
Harley Davidson SuperLow

Harley Davidson: Neue SuperLow

Harley Davidson hat Zuwachs in der Sportster- Familie angekündigt: Mit der XL 883L SuperLow kommt am 18. September das niedrigste Bike im Harley-Sortiment auf den deutschen und österreichischen Markt.

Hierzulande beginnen die Preise für den Cruiser mit einer Sitzhöhe von nur 648 Millimetern bei 8295 Euro, in Österreich bei 10 095 Euro.

Angetrieben wird das chromblitzende Motorrad vom bewährten Sportster-V-Motor mit 883 Kubikzentimetern Hubraum. Der Zweizylinder leistet 53 PS. Harley Davidson will mit der neuen SuperLow vor allem Biker mit geringer Körpergröße fürs Motorradfahren begeistern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Wer die Geschwindigkeitsgrenze nicht einhält und zu schnell fährt, bekommt einen Strafzettel - so ist das nun mal. Doch in diesem Fall scheiden sich die Geister.
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Wer in den Urlaub düst, bringt manchmal ein unliebsames Souvenir mit nach Hause: Doch kann ich in Deutschland für ein Knöllchen aus dem Ausland belangt werden?
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Dachbox fürs Auto muss passen
Geht es mit der ganzen Familie in den Urlaub, reicht der Platz im Kofferraum für das Gepäck oft nicht aus. Die Lösung ist dann eine Dachbox. Doch hat die Befestigung …
Dachbox fürs Auto muss passen
Über die Straßenmitte gefahren: Wer haftet?
Wer eine Kurve schneidet, verstößt gegen das Rechtsfahrverbot. Kommt es zu einem Unfall, haftet derjenige komplett. Aber ist das auch so, wenn das Fahrzeug wegen seiner …
Über die Straßenmitte gefahren: Wer haftet?

Kommentare