+
Harley Davidson SuperLow

Harley Davidson: Neue SuperLow

Harley Davidson hat Zuwachs in der Sportster- Familie angekündigt: Mit der XL 883L SuperLow kommt am 18. September das niedrigste Bike im Harley-Sortiment auf den deutschen und österreichischen Markt.

Hierzulande beginnen die Preise für den Cruiser mit einer Sitzhöhe von nur 648 Millimetern bei 8295 Euro, in Österreich bei 10 095 Euro.

Angetrieben wird das chromblitzende Motorrad vom bewährten Sportster-V-Motor mit 883 Kubikzentimetern Hubraum. Der Zweizylinder leistet 53 PS. Harley Davidson will mit der neuen SuperLow vor allem Biker mit geringer Körpergröße fürs Motorradfahren begeistern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nie wieder Scheiben kratzen - mit diesem simplen Trick
Mit diesem grandiosen Trick befreien Sie Ihre Autoscheiben in Sekundenschnelle von Frost - ganz ohne Eiskratzer. Alles, was Sie brauchen, haben Sie schon zuhause.
Nie wieder Scheiben kratzen - mit diesem simplen Trick
Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Mittlerweile gibt es zwar viele moderne Assistenzsysteme, doch nicht alle davon sind serienmäßig verbaut. Käufer von gebrauchten Autos sollten darüber hinaus das …
Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier
Es ist die Zukunft oder der schlimmste Alptraum - je nachdem, welches Verhältnis man zu Autos hat. Auf speziellen Plattformen im Internet können Privatleute ihre …
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier
Wenn dieses Zeichen am Taxi erscheint, sollten Sie die Polizei rufen
Wenn das Schild eines Taxis leuchtet, ist es frei, leuchtet es nicht, ist es besetzt. Doch es gibt noch einen weiteren Hinweis an dem Schild - für den Notfall.
Wenn dieses Zeichen am Taxi erscheint, sollten Sie die Polizei rufen

Kommentare