+
Oft wird man die CVO Limited von Harley-Davidson hierzulande nicht zu sehen bekommen: Von dem luxuriösen Reisemotorrad kommen nur 100 Exemplare nach Deutschland. 

Nur 100 Exemplare erhältlich

Harley-Davidson stellt neues Luxus-Reisemotorrad vor

Das neue Reisemotorrad von Harley-Davidson versucht besonders den Beifahrer zu überzeugen: Ein gefederter und beheizbarer Sitz für den Mitreisenden macht das Modell besonders attraktiv.

Für aufwendige Individualisierungen ab Werk ist bei Harley-Davidson seit 1999 die Custom Vehicle Operations (CVO) zuständig. Auf der Intermot (Publikumstage 6. bis 9. Oktober) zeigen die Amerikaner derzeit unter anderem die CVO Limited.

Von dem luxuriösen Reisemotorrad kommen 100 Exemplare ab 41.795 Euro nach Deutschland. Es greift auf die große Hubraumversion des neuen V2-Zylinders Milwaukee-Eight zurück. Als Twin Cooled 114 mit 1868 ccm leistet der 75 kW/102 PS und stemmt 166 Newtonmeter auf die Kurbelwelle. Damit prescht das 431 Kilogramm schwere Bike bei Bedarf auf 175 km/h vor. Der luftgekühlte Motor ist im Bereich der Auslassventile flüssigkeitsgekühlt.

Aktuell verbaut ihn Harley sonst nur noch in der limitierten CVO Steet Glide. Für Komfort sollen unter anderem eine Infotainmentanlage mit Navigation sorgen. Der gefederte und separat beheizbare Sitz bietet dem Sozius eine Rückenlehne und Armlehnen.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Innerhalb von sechs Wochen verewigte sich ein 18-Jähriger mehrfach auf Blitzerfotos. Die Bußgeldbescheide ignorierte er, weil er dachte man erkenne ihn nicht auf den …
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
7.000 Stunden hat der Besitzer in die Restauration gesteckt. Jetzt will er den Sportflitzer im August versteigern. Experten rechnen mit einem sehr hohen Preis.
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
So oft sollten Sie den Pollenfilter in Ihrem Auto wechseln
Der Pollenfilter verhindert, dass Staubpartikel und Pollen ins Auto eindringen. Aber er sollte regelmäßig gewechselt werden, sonst sammeln sich Krankheitserreger.
So oft sollten Sie den Pollenfilter in Ihrem Auto wechseln
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle
Wir haben für Sie alle neuen Modelle der C-Klasse ausprobiert und haben einen klaren Favoriten. Aber überzeugen Sie sich selbst.
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.