FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
1 von 10
Heiliger Schlitten! Das Auto von Papst Johannes Paul II.  - ein FSO Warszawa M20.
FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
2 von 10
Nach den Autopapieren war das Fahrzeug als "KR 96 13" auf Karol Wojtyla, den späteren Papst Johannes Paul II., ausgestellt und von 1958 bis 1977 in seinem Besitz.
FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
3 von 10
Sein jetzige Besitzer Marek Schramm hat den Wagen im Originalzustand belassen und wieder fahrbereit gemacht hat.
FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
4 von 10
Trotz der Vergangenheit muss auch das alte Auto vom Papst auf die Hebebühne.
FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
5 von 10
Der KFZ-Sachverständige kennt auch beim Papa-Mobil kein Pardon.
FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
6 von 10
Warszawa war eine polnische Automarke von Fabryka Samochodów Osobowych (FSO) aus Warschau.
FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
7 von 10
Das erste Modell M 20 rollte 1951 vom Band.
FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
8 von 10
Der jetzige Besitzer Marek Schramm hinter dem Steuer.

Heiliger Schlitten!

Das Auto von Papst Johannes Paul II.

"FSO Warszawa" vom Typ "M20": Warszawa war eine polnische Automarke von Fabryka Samochodów Osobowych (FSO) aus Warschau. Das erste Modell M 20 rollte 1951 vom Band.

Papst Johannes Paul II. (1978-2005) wird am 27. April 2014 in Rom heiliggesprochen.  Karol Wojtyla wurde 1978 im Konklave zum Papst gewählt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?
Navi, Notruf, Lichtsensor: Neuwagen ohne Assistenzsysteme gibt es praktisch nicht mehr. Doch auch in immer mehr Gebrauchte ziehen die Helfer ein - denn es gibt …
Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?
Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu
Über eine Million Menschen sterben jährlich bei Verkehrsunfällen - sehen Sie in der Fotostrecke, in welchen Ländern der Straßenverkehr besonders gefährlich ist.
Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu
Memminger Käfer Cabrio im Test: Zwischen den Zeiten
Er sieht aus, als wäre er von gestern. Doch seine Fahrleistungen sind auf dem Niveau potenter Neuwagen. Wenn Georg Memminger einen VW Käfer in die Finger bekommt, wird …
Memminger Käfer Cabrio im Test: Zwischen den Zeiten
Albern oder lustig? Diese Nummernschilder haben es in sich
Für Millionen Deutsche haben die paar Buchstaben und Zahlen am eigenen Wagen eine besondere Bedeutung. Wunschkennzeichen verraten so einiges über ihre Besitzer.
Albern oder lustig? Diese Nummernschilder haben es in sich

Kommentare