FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
1 von 10
Heiliger Schlitten! Das Auto von Papst Johannes Paul II.  - ein FSO Warszawa M20.
FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
2 von 10
Nach den Autopapieren war das Fahrzeug als "KR 96 13" auf Karol Wojtyla, den späteren Papst Johannes Paul II., ausgestellt und von 1958 bis 1977 in seinem Besitz.
FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
3 von 10
Sein jetzige Besitzer Marek Schramm hat den Wagen im Originalzustand belassen und wieder fahrbereit gemacht hat.
FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
4 von 10
Trotz der Vergangenheit muss auch das alte Auto vom Papst auf die Hebebühne.
FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
5 von 10
Der KFZ-Sachverständige kennt auch beim Papa-Mobil kein Pardon.
FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
6 von 10
Warszawa war eine polnische Automarke von Fabryka Samochodów Osobowych (FSO) aus Warschau.
FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
7 von 10
Das erste Modell M 20 rollte 1951 vom Band.
FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.
8 von 10
Der jetzige Besitzer Marek Schramm hinter dem Steuer.

Heiliger Schlitten!

Das Auto von Papst Johannes Paul II.

"FSO Warszawa" vom Typ "M20": Warszawa war eine polnische Automarke von Fabryka Samochodów Osobowych (FSO) aus Warschau. Das erste Modell M 20 rollte 1951 vom Band.

Papst Johannes Paul II. (1978-2005) wird am 27. April 2014 in Rom heiliggesprochen.  Karol Wojtyla wurde 1978 im Konklave zum Papst gewählt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare