+
Münchner Autotage 2013

Münchner Autotagen 2013

Schnell, stark, schick - die Kompakten

Nicht mehr lange und auf der Messe Riem heißen die Münchner Autotage 2013, veranstaltet von tz und Münchner Merkur, alle Autofans herzlich willkommen.

Hier lässt sich vom 20. bis 24. Februar ein Überblick gewinnen, was der Markt derzeit alles zu bieten hat.

27 namhafte Hersteller von Abarth bis Volkswagen sowie ihre Händler präsentieren auf rund 10.000 Quadratmetern knapp 200 Modelle.

Probefahrten, Sonderangebote, Finanzierungvorteile: Auf den Münchner Autotagen präsentieren von Mittwoch, 20. bis Sonntag, 24. Februar über 80 Händler und Verbände insgesamt 27 Automarken in einer Halle.

Die Verkaufsmesse, die auch 2013 wieder unter dem Dach der f.re.e stattfindet, eignet sich ganz besonders für den unmittelbaren Vergleich der verschiedensten Fahrzeugmodelle. Kritische Autokäufer können hier das breite Angebot und die Neuerscheinungen auf dem internationalen Automarkt sichten und die Modelle ausgiebig testen. Lassen Sie sich an jedem Standt kompetent und sachkundig beraten und greifen Sie zu bei den vielen Messe-Sonderangeboten und Finanzierungsvorteilen.

Wir zeigen Ihnen hier eine Auswahl der Kompaktmodelle:

Schnell, stark, schick - die Kompakten

Schnell, stark, schick - die Kompakten

Zugang, Tickets, Öffnungszeiten

Die Münchner Autotagen 2013 erreichen Sie über den Eingang Ost der Neuen Messe München in Riem.

Das Eintrittsticket der f.re.e 2013 ist auch für die Münchner Autotage gültig. Das Tagesticket kostet 7,50 Euro – online ist es für nur 5,00 Euro erhältlich. Alle Infos zu den Tickets finden Siehier.

Geöffnet sind die Autotage von 10 bis 18 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über die Straßenmitte gefahren: Wer haftet?
Wer eine Kurve schneidet, verstößt gegen das Rechtsfahrverbot. Kommt es zu einem Unfall, haftet derjenige komplett. Aber ist das auch so, wenn das Fahrzeug wegen seiner …
Über die Straßenmitte gefahren: Wer haftet?
Anmeldung zur Hauptuntersuchung geht auch online
Gute Nachrichten für Kfz-Besitzer: Termine für die Hauptuntersuchung müssen nicht mehr telefonisch oder vor Ort gemacht werden. Nun ist dies auch online möglich.
Anmeldung zur Hauptuntersuchung geht auch online
Mit leerem Tank gestrandet: Gelten Bußgelder auch bei E-Autos?
Auf der Autobahn mit leerem Tank stehen zu bleiben, kann mit Bußgeldern bestraft werden. Doch gilt das auch bei E-Autos mit aufgebrauchtem Akku?
Mit leerem Tank gestrandet: Gelten Bußgelder auch bei E-Autos?
Tesla: Ist der Zeitplan für den neuen Autopiloten in Gefahr?
Der Elektro-Autohersteller Tesla arbeitet auf Hochtouren an seinem neuen Autopiloten. Laut Zeitplan soll dieser Ende 2017 getestet werden.
Tesla: Ist der Zeitplan für den neuen Autopiloten in Gefahr?

Kommentare