+
Bis zum 25. Januar wird die US-Autostadt Detroit zum Schauplatz für die Branchentrends.

Hohe Erwartungen an Automesse in Detroit

Detroit - Mit weltweiten Verkaufsrekorden im Rücken fahren die deutschen Autobauer heute zum ersten großen Stimmungstest der Branche.

Im Zeichen sinkender Benzinpreise und einer wieder genesenen US-Konjunktur startet im US-amerikanischen Detroit das erste klassische Branchentreffen des Jahres: Die North American International Auto Show, eine der wichtigsten Messen der internationalen Autoindustrie.

Bis zum 25. Januar wird die US-Autostadt zum Schauplatz für die neuesten Modelle und Branchentrends. Die Veranstalter erwarten 40 bis 50 Premieren. Leistungsstarke Sportwagen dürften die große Bühne am stärksten beanspruchen, auch SUVs und Pickup-Trucks kommen nicht zu kurz.

Homepage der Detroit Auto Show

Virtueller Rundgang bei den Ausstellern

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen
Es gibt keine kostbarere Fracht als Kinder. Gut, dass der neueste Kindersitztest von ADAC und Stiftung Warentest positiv ausfällt. Er offenbart aber auch Mängel.
ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen
Der Kia Sorento als Gebrauchtwagen
SUV-Fans, die sich für einen gebrauchten Kia Sorento interessieren, sollten diesen genau unter die Lupe nehmen. Denn der Geländewagen hinterlässt bei der …
Der Kia Sorento als Gebrauchtwagen
Kurios: Verursachen blaue Autos wirklich mehr Unfälle?
Sind blaue Autos wirklich öfter in Unfälle verwickelt? Forscher aus Singapur behaupten das. Was dahinter steckt und wie die Wissenschaftler es erklären.
Kurios: Verursachen blaue Autos wirklich mehr Unfälle?
Wie der neue Mazda CX-5 weitere Herzen erobern will
Der CX-5 ist der meistverkaufte Mazda Deutschlands. Jetzt rollt die zweite Generation zu den Händlern. Mit viel Liebe zum Detail und feinen Design-Korrekturen. 
Wie der neue Mazda CX-5 weitere Herzen erobern will

Kommentare