+
Praktisch: Die Rücksitze des Honda CR-V falten sich mit nur einem Handgriff zusammen und bilden eine ebene Ladefläche.

Honca CR-V: Ein Handgriff zur ebenen Ladefläche

Die vierte Generation des Erfolgs-SUV, der Honda CR-V, ist außen kompakter, bietet aber spürbar mehr Platz. Honda präsentiert den CRV im Innenraum leise und edel und hat die Effizienz und den Komfort nochmals deutlich gesteigert.

Üppig fällt das Kofferraumvolumen mit 589 bis 1669 Litern aus – Klassenbestwert. Und äußerst praktisch: Die Rücksitze falten sich mit nur einem Handgriff zusammen und bilden eine ebene Ladefläche. Viele Ablagen helfen darüber hinaus, Ordnung an Bord zu halten, und die breite, verschiebbare Mittelarmlehne vorne steigert nicht nur das Wohlbefinden, sondern stellt zusätzlich Stauraum bereit.

Händler & Marken:

Honda-Händler und -Marken bei den Autotagen

Der Zweiliter-Benziner leistet jetzt 155, der 2,2-Liter-Turbodiesel weiterhin 150 PS. Beide Motoren wurden hinsichtlich Verbrauch und Emissionen grundlegend überarbeitet. Gleiches gilt für den Allradantrieb, der jetzt elektronisch geregelt wird und auf wechselndem Untergrund nun deutlich schneller anspricht, falls der Grip einmal nachlässt. Ferner kann der i-VTECBenziner nun auch mit Fronantrieb geordert werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Innerhalb von sechs Wochen verewigte sich ein 18-Jähriger mehrfach auf Blitzerfotos. Die Bußgeldbescheide ignorierte er, weil er dachte man erkenne ihn nicht auf den …
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
7.000 Stunden hat der Besitzer in die Restauration gesteckt. Jetzt will er den Sportflitzer im August versteigern. Experten rechnen mit einem sehr hohen Preis.
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
So oft sollten Sie den Pollenfilter in Ihrem Auto wechseln
Der Pollenfilter verhindert, dass Staubpartikel und Pollen ins Auto eindringen. Aber er sollte regelmäßig gewechselt werden, sonst sammeln sich Krankheitserreger.
So oft sollten Sie den Pollenfilter in Ihrem Auto wechseln
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle
Wir haben für Sie alle neuen Modelle der C-Klasse ausprobiert und haben einen klaren Favoriten. Aber überzeugen Sie sich selbst.
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.