Wetter: Warnung des DWD! Fast ganz Deutschland eingefärbt

Wetter: Warnung des DWD! Fast ganz Deutschland eingefärbt
+
Kommt im Sommer als Serienmodell zunächst einmal auf den US-Markt: Wann der Insight nach Europa kommt, ließ Honda bei der Premiere des Prototyps noch offen. Foto: Thomas Geiger/dpa-tmn

Aktuell von der Motorshow

Honda bereitet Neuauflage der Hybrid-Limousine Insight vor

Auf der Motorshow in Detroit hat Honda den neuen Insight vorgestellt. Die Hybrid-Limousine soll im Sommer in Serie gehen.

Detroit (dpa/tmn) - Honda bereitet eine Neuauflage seiner Hybrid-Limousine Insight vor. Den ersten Prototypen hat der japanische Hersteller jetzt auf der Motorshow in Detroit (Publikumstage 20. bis 28. Januar) gezeigt.

Honda hat das Serienmodell für den Sommer versprochen. Allerdings zunächst nur für den US-Markt. Wann der Insight nach Europa kommt, ließ Honda noch offen.

Früher ein eher schräger Kompakter, wird der Insight in der neuen Generation eine schnittige Limousine, die in einer Klasse mit Autos wie VW Passat oder Ford Mondeo fährt. Angetrieben wird er laut Honda von einem 1,5 Liter großen Benziner, dem ein aus Lithium-Ionen-Akkus gespeister E-Motor zur Seite steht.

Mit diesem Doppel soll der Fünfsitzer auf einen US-Verbrauch von umgerechnet weniger als 4,7 Liter kommen und die meiste Zeit rein elektrisch fahren. Der Benziner diene in der Regel nur als Generator zum Aufladen des Akkus.

Motorshow in Detroit

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei jagt Tesla über elf Kilometer - als Beamten ihn stoppen, sind sie geschockt
Erst nach sieben Minuten können die Beamten das Elektro-Auto stoppen. Am Steuer saß ein lokaler Regierungsbeamter.
Polizei jagt Tesla über elf Kilometer - als Beamten ihn stoppen, sind sie geschockt
Elf Millionen Euro für ein Nummernschild - Mann lehnt irres Angebot ab
2008 kaufte der Mann das seltene Kennzeichen für 490.000 Euro. Aber das ist nicht das einzige besondere Nummernschild in seiner Sammlung.
Elf Millionen Euro für ein Nummernschild - Mann lehnt irres Angebot ab
Viele Software-Updates für Diesel-Autos stehen noch aus
Sie sollen ein zentrales Mittel sein, um die Luft in deutschen Städten schnell sauberer zu bekommen - doch bei den lange zugesagten Updates für Diesel-Autos läuft der …
Viele Software-Updates für Diesel-Autos stehen noch aus
Golf GTI rast mit über 100 km/h durch 50er Zone
Jedes Kind weiß: innerorts sind maximal 50 km/h erlaubt. Nur hält sich nicht jeder Autofahrer daran. Das zeigt mal wieder eine Geschwindigkeitsmessung der Polizei in …
Golf GTI rast mit über 100 km/h durch 50er Zone

Kommentare