Heck vom Honda Civic Modellpflege 2014
1 von 6
Beim neuen Honda Civic 2014 wurde an der Technik und auch am Design gefeilt: Das zeigt sich vor allem am Heck.
Honda Civic Modellpflege 2014
2 von 6
Dort kommen künftig abgedunkelte Heckscheiben und Rückleuchten zum Einsatz.
Honda Civic Modellpflege 2014
3 von 6
Die Heckklappe und beide Stoßfänger sind mit schwarzen Abschlüssen versehen. Dunklere Zierleisten an den Radläufen und silber-schwarze 17‑Zoll-Leichtmetallfelgen sollen für eine dynamische Optik sorgen. Im Kofferraum ist 477 bis 1.378 Liter Platz.
Honda Civic Modellpflege 2014
4 von 6
Honda hat die vordere und hintere Radaufhängung sowie die elektrische Servolenkung am Civic überarbeitet. Das verspricht mehr Spurtreue, Stabilität und Fahrkomfort.
Honda Civic Modellpflege 2014
5 von 6
Der Honda Civic startet bei 16.750 Euro.
Honda Civic Modellpflege 2014
6 von 6

Modell 2014

Sportlicher und sicherer: der Honda Civic

Der Japaner mit seinem eigenwilligen Look gehört zu den Bestsellern: Nun hat Honda dem Civic für das Modelljahr 2014 einige Modifikationen mit auf den Weg gegeben.

Die Änderungen an Radaufhängung und Lenkung sollen die Kontrolle und das Handling verbessern. Zudem gibt es einige neue Assistenzsysteme.

Von außen ist das überarbeitete Modell an den abgedunkelten Heckscheiben und Rückleuchtensowie den schwarzen Abschlüssen an Heckklappe und Stoßfängern zu erkennen.

Bei einigen Ausstattungsvarianten gibt es dunklere Radlaufzierleisten und silber-schwarze 17‑Zoll-Leichtmetallfelgen unterstreichen bei einigen Ausstattungsvarianten zusätzlich die dynamische Civic-Optik. Den Innenraum sollen weiße Nähte an Lenkrad, Sitzen und Kniepolster sowie schwarze Bedienelemente am Lenkrad und am Audio-Panel aufwerten.

Der Honda Civic startet bei 16.750 Euro.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare