1 von 13
Paviane aus dem Knowsley Safari Park hatten einen riesen Spaß: 10 Stunden dürften 40 Affen mit einem Hyundai i30 spielen. Und die Neugier der Primaten kennt keine Grenzen.
2 von 13
Ob außen an der Karosserie oder...
3 von 13
...hinterm Steuer. Die Tiere untersuchen das Auto gründlich.
4 von 13
Den Affen-Test hatte Hyundai ausdrücklich gewünscht.
5 von 13
Der neue Hyundai i30 wurde extra für Familien mit Kindern entwickelt.
6 von 13
Hüpfen auf den Sitzen... 
7 von 13
... Dreck am Amaturenbrett oder Banane auf der Rückbank sollten deshalb kein Problem sein.
8 von 13
Selbst Cupholder mit Kunststoff-Trinkbecher.

Familienauto 10 Stunden von Affen getestet

Hyundai hat eine ungewöhnliche Methode genutzt, um sein neues Familienauto i30 auf seine Qualität zu testen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Motorrad
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Der taiwanesische Hersteller Kymco bringt nun den neuen AK 550i an den Start, den erste Roller mit Connectivity.
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Auto
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Unter den Neuigkeiten aus der Autowelt, die in Frankfurt präsentiert werden, finden sich bei genauerem Hinsehen auch Autos für den Normalverbraucher.
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Auto
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Weil noch immer kaum ein Produkt so emotional aufgeladen ist wie das Auto, kommen die Hersteller den Kunden mit reichlich Möglichkeiten zur individuellen Anpassung …
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Auto
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft
Auf der IAA in Frankfurt gehen die Hersteller in die Elektro-Offensive - und präsentieren neue umweltfreundliche Modelle. Hier erfahren Sie, welche das sind.
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft

Kommentare