+
Die Marke Hyundai hat sich schon längst als Alternative zu VW etabliert und befindet auf absoluter Augenhöhe zur Golf-Klasse.

Hyundai Santa Fe: Komfortabler Reisebegleiter

Der neue Hyundai Santa Fe ist die dritte Generation des seit 2001 in Deutschland angebotenen, erfolgreichen Mittelklasse-SUVs.

Bei einer nahezu unveränderten Gesamtlänge von 4,69 Metern und einem Radstand von 2,70 Metern bietet der Sportsroader mehr Platz im Innen- und Kofferraum.

Weitere herausragende Merkmale der mit drei alternativ angebotenen Motorisierungen sowie mit Zwei- oder Vierradantrieb erhältlichen Neuauflage sind das markante, kraftvolle Design, effiziente und sparsame Technik sowie zahlreiche Assistenzsysteme, die unterwegs den Fahrer entlasten und für mehr Sicherheit und Komfort sorgen.

Händler & Marken:

Hyundai-Händler & -Marken bei den Autotagen

Zwei CRDi-Turbodiesel und ein Benzindirekteinspritzer zwischen 150 PS und 197 PS bringen hohe Laufkultur mit kraftvollem Durchzug und Effizienz in Einklang. Dabei begnügt sich die leistungsstärkste Maschine, der 2.2 CRDi, in der Frontantriebsvariante mit Sechsgang- Schaltgetriebe mit einem Normverbrauch von lediglich 5,9 Liter pro 100 Kilometer bei einem CO2-Ausstoß von 155 g/km.

Die Marke Hyundai hat sich schon längst als Alternative zu VW etabliert und befindet auf absoluter Augenhöhe zur Golf-Klasse. Dies bestätigen auch Testberichte in führenden Autozeitschriften.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?
Ob beim Überholen oder Vorfahrtgewähren - Autofahrer nutzen die Lichthupe aus verschiedenen Gründen. Doch wann ist sie überhaupt erlaubt - und wann nicht?
Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?
Neuer Ssangyong-Geländewagen Rexton kommt ab 30 990 Euro
Noble Ausstattung und mehr Assistenzsysteme: Die vierte Generation des Ssangyong Rexton kommt modern daher. Der Gelände wagen ist zudem größer und stärker als sein …
Neuer Ssangyong-Geländewagen Rexton kommt ab 30 990 Euro
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor
Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen …
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor
Diese Wahrheit über den "Playboy" kannten Sie sicher noch nicht
Das Magazin "Playboy" kennt jeder, ebenso seinen Gründer Hugh Hefner. Was allerdings die wenigsten wissen: Den Namen trägt das Magazin wegen eines Autoherstellers.
Diese Wahrheit über den "Playboy" kannten Sie sicher noch nicht

Kommentare