Icona Vulcano
1 von 3
Aus dem Reich der Mitte: Die chinesische Sportwagenstudie Icona Vulcano, ist so rot wie ein Ferrari.
Icona Vulcano
2 von 3
Angetrieben wird der Zweitürer von einem Hybrid-V12 mit 950 PS. Der Supersportwagen Icona kachelt in 9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Spitze fährt der Wagen 350 km/h.
Icona Vulcano
3 von 3
Der Vulcano wurde vom ehemaligen Scuderia Ferrari technischer Direktor Claudio Lombardi entwickelt. Das Prachtstück soll vier Millionen Dollar kosten (cirka drei Millionen Euro).

Heiße 950 PS Schönheit: Icona Vulcano

Die chinesiche Sportwagenstudie Icona Vulcano, ist so rot wie ein Ferrari.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Zu ausgeflippt: Diese Sportflitzer waren ihrer Zeit voraus
1000 PS, 16 Zylinder und vieles mehr: Diese abgefahren Sportwagen haben die Hersteller leider nie unters Volk gebracht. Aufsehen erregende Modelle sind es trotzdem.
Zu ausgeflippt: Diese Sportflitzer waren ihrer Zeit voraus
Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid
Auch in dieser Saison sind FC-Bayern-Spieler und Trainer mit Audi unterwegs. Wir zeigen die Modelle der Stars in der Fotostrecke.
Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Kommentare