+
Wer einen Wildunfall hat, sollte die Versicherung innerhalb kurzer Zeit informieren. Foto: Bodo Marks

Innerhalb von zwei Tagen: Unfall bei der Versicherung melden

Es passiert ein Unfall. Was tun? Natürlich Hilfe leisten und unverzüglich die Polizei rufen. Und was ist mit der Versicherung? Die Meldefrist für eine Karambolage kommt auf die Umstände an.

Kaiserslautern (dpa) - Einen Verkehrsunfall müssen Autofahrer dem Versicherer "unverzüglich" melden. Diese Benachrichtigung kann aber auch noch zwei Tage nach dem Unfall erfolgen.

Das besagt ein Urteil des Amtsgerichts Kaiserslautern (Az: 4 C 575/13), über das die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) berichtet. Im verhandelten Fall hatte eine Autofahrerin einen Wildunfall, den ihre Teilkaskoversicherung auch einschloss. Allerdings meldete sie ihr den Unfall erst zwei Tage später. Das erkannte die Versicherung nicht mehr als "unverzüglich" an. Die Frau klagte.

Das Gericht gab ihr Recht und wertete die Frist von zwei Tagen immer noch als "unverzüglich" und nicht als schuldhaftes Zögern.

Anwaltauskunft Verkehrsrecht

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Wenn der Planet vom Himmel brennt, ist die Hitze im Auto unerträglich. Bis zu 70 Grad kann sich das Innere in einem Fahrzeug aufheizen. Schwarz oder Weiß? Spielt die …
Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Wer die Geschwindigkeitsgrenze nicht einhält und zu schnell fährt, bekommt einen Strafzettel - so ist das nun mal. Doch in diesem Fall scheiden sich die Geister.
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Wer in den Urlaub düst, bringt manchmal ein unliebsames Souvenir mit nach Hause: Doch kann ich in Deutschland für ein Knöllchen aus dem Ausland belangt werden?
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Dachbox fürs Auto muss passen
Geht es mit der ganzen Familie in den Urlaub, reicht der Platz im Kofferraum für das Gepäck oft nicht aus. Die Lösung ist dann eine Dachbox. Doch hat die Befestigung …
Dachbox fürs Auto muss passen

Kommentare